Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Neutralschuh Zoos Solana 2
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Produkttest >> Artikel

30.01.2016  

 
 

 

Zoot Solana 2 (Herrenmodelle)

 
 

Zoot Solana 2 (Damenmodelle)

 
   
Der Glücklichmacher
 
Der Solana 2 von Zoot ist ein Laufschuh für (fast) jedermann. Denn mit der zweiten Generation des Bestsellers gelang dem kalifornischen Hersteller ein - im positiven Sinne – unauffälliger Neutralschuh, mit dem die allermeisten Läufer glücklich werden: Leicht, schnell, komfortabel, aber nicht überdämpft. Man zieht ihn an, läuft los und denkt gar nicht mehr über den Schuh nach. Der Solana 2 bietet Komfort und Lauffreude auf kurzen wie auf langen Strecken und eignet sich für reine Läufer ebenso wie für Triathleten (mit Schnellschnürung).
 
Der Solana 2 verdankt seinen Namen dem berühmten "Solana Beach” im kalifornischen San Diego County, wo sich jeden Morgen tausende Läufer und Läuferinnen begegnen und wo auch Zoot zu Hause ist. Die Strände von Kalifornien stehen für lachende Gesichter, relaxte Laufrunden, Bewegung als Lebenseinstellung. Das spiegelt auch der Solana 2 wider mit seinen verschiedenen Blautönen.
 
Gegenüber der ersten Generation blieb das Grundkonzept gleich, aber es gibt drei wichtige Neuerungen: 1. Das Mesh-Material des Schafts ist robuster und zugleich luftdurchlässiger. 2. Die Ferse kommt mit einem noch besseren Sitz und einem bequemen Polster am Schaftabschluss. 3. Die Passform des "Run Fit" wurde für die Laufbewegung mit internen Verstärkungselementen und einem neuen Verlauf der Schnürung optimiert.
 
Die Zwischensohle des Solana 2 besteht aus 100 % gespritztem ZVA, dem Zoot-eigenen EVA Dämpfungsmaterial. Neben dem niedrigen Gewicht (269 g bei Größe 9 bzw. 235 g beim Damenmodell in Größe 8) sorgt dies für eine absolut gleichmäßige Schaumdichte über die gesamte Sohle und ein weiches, rundes Abrollverhalten. Die Sprengung von 8 mm ermöglicht ein ausgewogenes, angenehmes Laufgefühl. Das zahlt sich vor allem auf längeren Strecken aus.
 
Eine Besonderheit des Solana 2 ist die Kombination aus einer klassischen Zunge mit trotzdem nahtfreier Innenverarbeitung. Der Solana 2 kann also auch barfuß gelaufen werden (BareFit-Technologie), was vor allem Triathleten gerne tun.
 
 
    Zoot bietet den Solana 2 als Damen- und Herrenmodell in jeweils zwei Farben zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 119,95 Euro an.
 
 




__________________________________
Autor und Copyright: Denis Dietrich für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben