Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

4 Läufer vom TV Refrath bei Senioren- EM in Aarhus am Start
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

19.07.2017 

 

Heiko Wilmes

 
4 Läufer vom TV Refrath bei Senioren- EM in Aarhus am Start
 

Der Hochsommer wird im d√§nischen Aarhus ganz im Zeichen der Leichtathletik stehen. Vom 27. Juli bis 6. August 2017 finden im Viby Stadion und im Ceres Park die Europa-meisterschaften der Seniorenleichtathletik (EMACS 2017 ¬Ė European Masters Athletics Championships Stadia) statt. Hier geht es um die Europ√§ischen Meistertitel in allen Stadion-Disziplinen, im Crosslauf und im Halbmarathon. Insgesamt werden √ľber 4000 Teilnehmer aus 40 L√§nder erwartet. Vier Refrather Mittel- und Langstreckler sind auch dabei und bereiten sich intensiv nach der DM in Zittau auf diesen H√∂hepunkt vor: Karin Meuser (W50) und Frank Weber (M50) jeweils √ľber 800 m, Ulrich Buchm√ľller (M55) √ľber 1500 m und der inzwischen auch international erfahrende M45 Athlet Heiko Wilmes. Er startet √ľber die l√§ngste Bahndistanz 10000 m, im 4 km Cross Country und im abschlie√üenden Stra√üenlauf √ľber 21,1 km. Ein mehr als kr√§ftezehrendes Programm, das f√ľr den fr√ľheren Bahnrad-Rennfahrer bereits am 27.07. mit 25 Runden in der Mittagszeit beginnt und am 11. Tag der Meisterschaften mit dem Halbmarathon abschlie√üt.
 
Frank Weber muss, wenn er sich jeweils f√ľr die n√§chste Runde qualifiziert, an drei Tagen hintereinander Vor- Zwischen- und Endlauf √ľber 800 m bestehen. Das wird nicht leicht, zumal er nach seinem gro√üen Erfolgen bei der DM vor zwei Wochen leicht angeschlagen ist, berichtet TVR-Coach Jochen Baumhof. Karin Meuser ist in Topform und wird nach ihrem √ľberraschenden 4. DM-Platz √ľber 800 m alles geben. Ulrich Buchm√ľller hat in den letzten Wochen sehr hart trainiert. Ihm fehlt jedoch die Wettkampfpraxis, weil derzeit keine Bahnwettk√§mpfe in der Region angeboten werden. Eine Prognose ist f√ľr alle TVRler kaum m√∂glich, da die Leistungen der Konkurrenten nicht eingesch√§tzt werden kann.
 
 
    Zeitplan und Infos




__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof f√ľr Laufen-in-Koeln