Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Knapp 8.750 Motivationswunder feiern am Tanzbrunnen ihren perfekten Tag
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Women's Run K├Âln >> Artikel

13.08.2017 

 

 
Knapp 8.750 Motivationswunder feiern am Tanzbrunnen ihren perfekten Tag

 
Beim BARMER Women┬ĺs Run ┬ľ der gr├Â├čten deutschen Frauenlaufserie ┬ľ feierten gestern 8.733 gl├╝ckliche L├Ąuferinnen und Walkerinnen einen perfekten Tag in Brombeer. Olympiasiegerin Heike Drechsler und Model und Moderatorin Jana Ina Zarrella lie├čen sich von der k├Âlschen Stimmung anstecken und schickten die Motivationswunder auf die Strecke.
 
Am K├Âlner Tanzbrunnen feierte die gr├Â├čte deutsche Frauenlaufserie ihr zehnj├Ąhriges Jubil├Ąum am Rhein und wurde von den jecken K├Âlner Motivationswundern - so das diesj├Ąhrige Motto der Serie ┬ľ in s├Ąmtliche T├Âne der rosaroten Farbpalette getaucht. Selbst der Wettergott wurde von diesem leuchtenden vorherrschenden Brombeer ├╝berzeugt, so dass am Nachmittag bei perfekten Laufbedingungen ein gro├čartiger Tag mit den besten Freundinnen, der geliebten Schwester, der Mutti oder den Kolleginnen gefeiert werden konnte.
 
Der BARMER Women┬ĺs Run ist zwar ein RUN, der Tag hat aber au├čer Laufen, Lachen und Relaxen noch so viel mehr zu bieten. ┬äHier ist einen Tag lang so viel Energie in der Luft! Die Teilnehmerinnen bereiten sich nicht nur auf den 5 oder 8km langen Lauf oder Walk vor, sie planen das gemeinsame Outfit, proben Choreografien f├╝r den Zieleinlauf und verabreden sich zum Picknick und Prosecco. Die Stimmung ist wie Karneval, Weihnachten und Geburtstag zusammen!┬ô, schw├Ąrmt Stephanie Fahnemann vom Veranstalter RUNNER┬ĺS WORLD.
 
  
Jana Ina Zarrella - die derzeit in der Jury der Casting-Show Curvy Models zu sehen ist ┬ľ gab mit gl├Ąnzenden Augen den Startschuss f├╝r die 8km lange Strecke. ┬äMit der Begeisterung, die all diese M├Ądels ausstrahlen, sieht jede einzelne so sch├Ân und gl├╝cklich aus. Das steckt an und motiviert!┬ô Jana Ina selbst hatte kurz vor dem Start auf der B├╝hne mit dem Brazilian Body Workout motiviert und gezeigt, wie man sich zus├Ątzlich zum Laufen auch fit halten kann.
 

Heike Drechsler, 2. v. rechts

 
F├╝r Heike Drechsler, Olympiasiegerin und Gesundheitsbotschafterin der BARMER, ist es auch genau diese Energie, die den BARMER Women┬ĺs Run ausmacht. ┬äHier geht es um den Spa├č, das Dabeisein und in K├Âln ganz besonders um das perfekte Outfit in brombeer. Die Leistung ist nebens├Ąchlich. Gemeinsam Sport zu treiben und dabei eine sch├Âne Zeit zu haben, das motiviert zum Weitermachen und bildet so eine perfekte Grundlage f├╝r ein gesundes Leben und einen stressigen Alltag. Darum passt die BARMER auch so perfekt als Titel-Partner zum Women┬ĺs Run.┬ô
 
G├Ąnsehaut-Feeling gab es auch, als die ├Ąlteste Teilnehmerin Hanna Kappler geehrt wurde. Unter tosendem Applaus wurde die 86-J├Ąhrige schon vor dem Lauf gefeiert.
 
Etwas mehr als 5.700 L├Ąuferinnen und Walkerinnen gingen ├╝ber 5km an den Start. Die allermeisten von ihnen hatten nur ein Ziel: Die wunderbare Strecke direkt am Rhein zu genie├čen und gemeinsam mit der besten Freundin ins Ziel einzulaufen! Nora Schmitz siegte mit 18:15 Minuten vor Tina Schneider und Alice L├╝chtefeld in 18:38 und 19:40 Minuten. ├ťber 8km f├╝hrte Emilie Bodenant aus Frankreich die gut 3.000 L├Ąuferinnen mit 29:56 Minuten an. Ingalena Sch├Âmburg-Heuck wurde mit Sohn Frederik im Baby-Jogger in 31:55 Zweite und Claudia Maria Hennken lief auf Platz drei und holte sich als schnellste K├Âlnerin den Titel "Stadtmeisterin".
 

Siegerehrung 5 Km

 
Im Rahmen der Siegerehrungen am Abend war die Ehrung der hei├č umworbenen Sonderkategorien das Highlight. Beste Motivationswunder Freundinnen wurden Heike Jax und Nina Reuter aus der Eifel. Elke Schulz aus Solingen wurde als Gl├╝cklichstes Motivationswunder geehrt und h├Ârte auch auf der B├╝hne nicht mehr auf zu Strahlen.
 

Siegerehrung 8 Km

 
F├╝r das Sch├Ânste brombeer Outfit waren in diesem Jahr mehr als 30 Nominierungs-K├Ąrtchen vergeben worden ┬ľ mehr als je zuvor. Einh├Ârner von Brombeerpink bis Regenbogenfarben, Golden-Girls, rosa Knall-Bonbons, pinke Sporty-Girls mit Konfetti und Sirenen und rosabunte Schmetterlinge beeindruckten die namhafte Jury um Heike Drechsler und Jana Ina Zarrella durch Kost├╝m und perfekter Performance auf der B├╝hne. Anna H├Ąndel, Katharina Sch├╝ller und Linda Emmert aus W├╝rzburg erhielten 29 Punkte und gewannen die begehrte Kategorie.
 
Claudia Maria Hennken lief auf Platz drei und holte sich als schnellste K├Âlnerin den Titel "Stadtmeisterin"
 
 
┬á┬á┬á Der n├Ąchste BARMER Women┬ĺs Run findet am 9. September im M├╝nchner Olympiapark statt. Online- Anmeldungen f├╝r M├╝nchen sind noch m├Âglich unter www.womensrun.de.




__________________________________
Stephanie Fahnemann/Detlev Ackermann f├╝r Laufen-in-Koeln
Fotos: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln