Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Endspurt für Frühstarter beim 35. Rhein-Ruhr-Marathon
 
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> Rhein-Ruhr-Marathon Duisburg >> Artikel

22.10.2017  

 
 

 
Der Endspurt für Frühstarter hat begonnen: Nur noch bis Dienstag, 31. Oktober, können sich die „Early Birds“ den Rabatt für den Start beim 35. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg sichern. Wer das Rennen am 3. Juni 2018 auf seinem Saisonfahrplan hat, sollte jetzt online melden und sparen.
 
Die Teilnahme am Klassiker über 42,195 Kilometer kostet bis Ende Oktober 40 Euro. Ab dem 1. November kostet der Start 10 Euro mehr. Beim Halbmarathon sind „Early Birds“ für 30 Euro (35 Euro) dabei. Staffeln (vier Starter ein Team) laufen für 100 Euro (120 Euro) ihr Rennen. Veranstaltet wird der Rhein-Ruhr-Marathon vom Stadtsportbund Duisburg gemeinsam mit dem LC Duisburg. Der Start am Sonntag, 3. Juni 2018, ist auf der Kruppstraße. Der Zieleinlauf wird in der Schauinsland-Reisen-Arena gefeiert.
 
Auf dem Programm stehen bei der 35. Auflage des Rhein-Ruhr-Marathons der Hauptlauf über 42,195 Kilometer, der Halbmarathon, der Inline-Marathon, die Handbike-Trophy, und das Staffelrennen bzw. Ekiden-Staffel.
 
 
    Die Ausschreibung kann ebenfalls unter www.rhein-ruhr-marathon.de heruntergeladen werden. Sie ist außerdem in der Geschäftsstelle des Stadtsportbundes, Bertaallee 8 b, 47055 Duisburg und bei Laufsport Bunert auf dem Sternbuschweg erhältlich.




__________________________________
Autor und Copyright: Kristina Zaiss für Laufen-in-Koeln
Foto: Irene Bendhiba, Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben