Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Die Gewinner und Verlierer der Athleten-Wechselbörse im LVN
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Leichtathletik >> Artikel

12.12.2019  

 
 

 
   
TSV Bayer 04 Leverkusen und LT DSHS Köln bestens für 2020 aufgestellt
 
In der Leichtathletik hat der Athlet einmal im Jahr die Möglichkeit, sein gültiges  Startrecht an einen anderen Verein abzugeben. Dies geschieht innerhalb einer vorgegebenen Wechselfrist, die Ende November ablief. Ab Januar 2019 starten die gewechselten Athleten dann für ihren neuen Verein.
 
Laufen-in-Koeln hat einmal die Vereinswechsel analysiert und ein Ranking aufgestellt.
 
Es ist mal wieder der TSV Bayer 04 Leverkusen, der mit einem Feuerwerk an neuen Athleten die Tabelle anführt. Lag der Zuwachs letztes Mal noch bei 21 Athleten, so sind es diesmal gar 34 Athletinnen und Athleten.
 
Nach Sophie Weißenberg wechselt ein weiteres Siebenkampf-Talent aus Neubrandenburg zum TSV Bayer 04 Leverkusen: Janika Baarck, die ihre Bestmarke in diesem Sommer um rund 150 auf 5.864 Punkte steigern konnte, aber ihre Teilnahme an der U23-EM wegen einer Verletzung an der Achillessehne absagen musste. Die 20-Jährige, die fortan in Köln studiert, belegte 2016 bei der U18-EM den vierten Platz. 2017 wurde sie bei der U20-EM 18. Die vorjährige Deutsche U20-Meisterin ist die Enkelin des früheren Siebenkampf-Bundestrainers Klaus Baarck, der sie bislang betreut hat. Der 75-Jährige führte unter anderen Sonja Kesselschläger, die Olympia-Sechste von 2004, in die Weltspitze.
 
Starken Zulauf erlebt die Mittel- und Langstreckengruppe des TSV Bayer 04 Leverkusen um Bundestrainer Sebastian Weiß und Nordrhein-Landestrainer René Giesen. Der beim benachbarten TV Herkenrath groß gewordene Jonathan Dahlke (2019 für den TV Wattenscheid 01 aktiv) war 2017 über 5.000 Meter Zehnter der U23-EM. Vom VfL Löningen kommt mit der vorjährigen U18-WM-Finalistin Anna Sophie Drees eine talentierte Hindernisläuferin. Daniel Luca Sergio (bisher FC Schalke 04) holte in diesem Sommer bei der U18-DM Bronze über 3.000 Meter.
 
Auch der LT DSHS Köln mischt wieder an der Spitze mit, diesmal wird der Verein durch 18 weitere Startpassathleten verstärkt.
 
Auffällig ist die Platzierung des TSV Solingen Aufderhöhe mit 18 Zugängen auf Platz 2. Wirft man diesbezüglich einen Blick ans Ende der Tabelle, findet man dort die Antwort. 25 Athleten haben den Ohlinger TV verlassen, von denen 18 zum TSV Solingen Aufderhöhe wechselten.
 
ACHTUNG: Das Ranking sagt nicht unbedingt etwas über die Qualität oder die Mitgliederentwicklung eines Vereins an sich aus. Berücksichtigt sind hier lediglich die Startpassinhaber.
 
Alle Angaben ohne Gewähr - Die nachstehende Tabelle ist nach Zuwachs, Zugänge und Verein sortiert. Stand: 13. Dezember 2019
 
Verein Abgänge Zugänge Zuwachs
TSV Bayer 04 Leverkusen 13 47 34
TSV Aufderhöhe Solingen 0 18 18
LT DSHS Köln 7 24 17
TLV Germania Essen-Überruhr 0 16 16
Solinger LC 0 7 7
TV Refrath 2 9 7
LAZ Rhede 1 7 6
LG Alpen 0 6 6
LAV Bayer Uerd./Dormagen 6 10 4
Leichtathletik Zentrum Wuppertal 0 4 4
Meckenheimer SV 0 4 4
Alemannia Aachen 0 3 3
TV Angermund 0 3 3
Aachener TG 7 9 2
Adler Langlauf Bottrop 0 2 2
ASV Duisburg 0 2 2
LC Jugend 07 Bergheim 0 2 2
OSC Waldniel 0 2 2
TB Hassels 0 2 2
TSV Alemannia Aachen 0 2 2
TV Herkenrath 2 4 2
TV Hoffnungsthal 0 2 2
Werdener TB 2 4 2
ART Düsseldorf 5 6 1
DJK Frankenberg Aachen 1 2 1
DJK Jung Siegfr. Herzogenrath 0 1 1
DJK SG Tackenberg 0 1 1
DJK VfL Willich 0 1 1
Düsseldorfer SV 0 1 1
Essener LV 0 1 1
GSV Porz 0 1 1
Lauffreunde Hadi Wesel 0 1 1
LAV Goch Kessel 0 1 1
LAV Habbelrath Grefrath 0 1 1
LAZ Mönchengladbach 0 1 1
LC Euskirchen 0 1 1
LG Stadtwerke Hilden 0 1 1
LLG 80 Nordpark Köln 0 1 1
LT Stoppenberg 1 2 1
LV Marathon Kleve 0 1 1
Mönchengladbacher LG 1 2 1
Pulheimer SC 0 1 1
Rhein Marathon Düsseldorf 0 1 1
SC Bayer 05 Uerdingen 0 1 1
SpVgg Lülsdorf-Ranzel 0 1 1
SSF Bonn 2 3 1
STV Hünxe 0 1 1
Team Voreifel 0 1 1
Troisdorfer LG 1 2 1
TS Mönchengladbach Neuwerk 0 1 1
TSV Bayer Dormagen 1 2 1
TuS Oedt 0 1 1
TV Höfen 0 1 1
TV Konzen 0 1 1
Weseler TV 1 2 1
ASV Süchteln 2 2 0
Moerser TV 1 1 0
SV Sonsbeck 1 1 0
TuS 08 Lintorf 1 1 0
TuS Xanten 1 1 0
TV Erkelenz 1 1 0
Altenessener TV 1 0 -1
AS Neukirchen-Vluyn 1 0 -1
ASC Rosellen/Neuss 1 0 -1
ASG Elsdorf 1 0 -1
BSV Roleber 1 0 -1
DJK JS Herzogenrath 1 0 -1
DJK Lowick 1 0 -1
DJK Rasensport Aachen-Brand 1 0 -1
DJK Teutonia St. Tönis 1 0 -1
Dürener TV 2 1 -1
ESV Gremberghoven 1 0 -1
Fortuna Düsseldorf 1 0 -1
Gehörlosen TSV Essen 1 0 -1
Gerresheimer TV 1 0 -1
Kempener LC 1 0 -1
LA Zentrum Wuppertal 1 0 -1
LAGV Stotzheim 1 0 -1
Laufclub Euskirchen 1 0 -1
LAZ Puma Rhein-Sieg 4 3 -1
LC Adler Bottrop 2 1 -1
Leich linger TV 1 0 -1
LF Hadi Wesel 1 0 -1
LG Ameln/Linnich 1 0 -1
LG Niederrhein-West 1 0 -1
LG Remscheid 2 1 -1
LG Wipperfürth 1 0 -1
LGO Euskirchen/Erftstadt 1 0 -1
LLG St. Augustin 1 0 -1
LSG Eschweiler 1 0 -1
Moerser SC 1 0 -1
OSC 04 Rheinhausen 1 0 -1
Polizei SV Köln 1 0 -1
Polizeisportverein Wuppertal 1 0 -1
PSV Neuss 1 0 -1
PSV Wuppertal 1 0 -1
SF Aegidienberg 1 0 -1
SG Kaarst 1 0 -1
SG Langenfeld 1 0 -1
SG Ruhrgas 1 0 -1
SuS 09 Dinslaken 1 0 -1
SV Friedrichsfeld 1 0 -1
SV Germania Dürwiß 2 1 -1
Team Niederrhein 1 0 -1
TSV Nieukerk 1 0 -1
Turnerbund Hassels 1 0 -1
TuS Drevenack 1 0 -1
TV Bedburg 1 0 -1
TV Dellbrück 1 0 -1
TV Jahn Kapellen/Erft 1 0 -1
TV Rees 1 0 -1
TV Sportfreunde Elten 1 0 -1
TV Wanheimerort 1 0 -1
VfL Merkur Kleve 1 0 -1
ASC Düsseldorf 4 2 -2
Barmer TV Wuppertal 2 0 -2
Brühler TV 2 0 -2
DJK Elmar Kohlscheid 3 1 -2
DJK Novesia Neuss 2 0 -2
Kevelaerer SV 2 0 -2
LAC THG Kettwig 2 0 -2
LAZ Wuppertal 2 0 -2
LG Meckenheim 2 0 -2
Talent Team Leichlingen 2 0 -2
Tusem Essen 2 0 -2
VfL Engelskirchen 2 0 -2
VfL Repelen 2 0 -2
DJK Kleinenbroich 3 0 -3
Düsseldorfer TV 3 0 -3
SFD 75 Düsseldorf 6 3 -3
TLV Germ. Überruhr 3 0 -3
Rhein-Berg Runners 5 1 -4
TuS Köln rrh. 9 5 -4
FC Straberg 5 0 -5
MTG Horst 15 0 -15
ASV Köln 24 6 -18
Ohligser TV 25 0 -25




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben