Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

GVG-Winterstaffel: Titelverteidiger und Streckenrekordhalter starten in Pulheim
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Pulheimer Staffel-Marathon >> Artikel

16.01.2020  

 
 

  
Nachmeldemöglichkeit für das erste Lauf-Highlight des Jahres am Sonntag (19. Januar) bis kurz vor den Starts möglich +++ Veranstalter Holger Wesseln rechnet mit 1.500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern +++ Teams können gratis ihre Zelte auf dem Schulhof des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aufbauen
 
Am kommenden Sonntag (19. Januar) fällt in Pulheim vor den Toren Kölns der Startschuss für das erste große Laufhighlight des Sportjahres. Dann versammelt sich die Laufgemeinde der Region, um an der 23. GVG-Winterstaffel Pulheim an den Start zu gehen. Bisher haben sich schon über 1.400 Läuferinnen und Läufer angemeldet. Damit liegt die Teilnehmerzahl beim größten Staffelwettbewerb im Rheinland vier Tage vor dem Startschuss bereits über der Marke des Vorjahres.
 
"Die Winterstaffel setzt traditionell den Startpunkt für das neue Laufjahr. Viele Topläufer und Breitensportler sind bei uns dabei und sorgen gemeinsam mit ihren Fans und Zuschauern für die einzigartige Atmosphäre bei diesem tollen Volkslauf", freut sich Organisator Holger Wesseln. "Wir rechnen je nach Wettervorhersagen noch mit vielen Nachmeldungen. Am Sonntag bis kurz vor dem Start der einzelnen Wettbewerbe können sich Kurzentschlossene vor Ort melden."
 
Bauen kann Holger Wesseln bei der Veranstaltung auf die Hilfe der Stadt Pulheim und des Pulheimer SC. Die Leichtathletik-Abteilung des Traditionsvereins ist seit Jahren verantwortlich für den Staffelmarathon im Januar. Gleichzeitig sichern namhafte Sponsoren und Partner alljährlich mit ihrem Support die beliebte Laufsportveranstaltung. Der Titelsponsor GVG Rhein-Erft-GmbH, der die "Winterstaffel" zum zehnten Mal in Folge unterstützt, geht mit zahlreichen Teilnehmern an den Start. Angeführt wird das "GVG-Laufteam" über die 10-Kilometer-Distanz von Geschäftsführer Werner Abromeit.
 
Triathleten und ambitionierte Läufer nutzen den Event alljährlich für einen ersten Formtest nach dem Wintertraining. Neben dem Streckenrekordhalter im Halbmarathon, Dominik Fabianowski (1:07:46 Std.), starten die Vorjahressieger Celine Schneider über die 5 Kilometer sowie Norbert Schneider über 10 Kilometer. Darüber hinaus können sich die Zuschauer im Hotspot Startzielbereich wie immer auf einen spannenden Staffelwettkampf freuen. Wie in den Jahren zuvor wird sich das Team Bunert - Der Kölner Laufladen einen packenden Kampf mit den Triathleten von KTT01 liefern. Prominentester Starter außerhalb der Laufszene ist der ehemalige Radprofi und Lokalmatador Marcel Wüst dessen Radsport-Team Casa Ciclista gleich mehrere Staffeln an den Start schickt.
 
Bei der 23. Ausgabe der GVG-Winterstaffel erwartet die Teilnehmer und Zuschauer der größte Staffel-Wettbewerb im Rheinland. Die Traditionsveranstaltung hat sich im Laufe der Jahre zu einem absoluten Highlight für Team-Runner und Einzelstarter entwickelt. Alljährlich lockt die GVG-Winterstaffel Fun- und Freizeit-Teams sowie ambitionierte Vereinsstaffeln mit einem breiten Angebot. Dabei wird nicht nur Hobby-Laufsport geboten. Zahlreiche eingefleischte Marathonläufer und Topläufer zieht es seit über 20 Jahren vor die westlichen Tore Kölns. Die Starter über die 42,195 Kilometer-Distanz sind für Organisator Holger Wesseln die "wahren Helden" des Events. "Wer sich schon so früh im Jahr an einen Marathon heranwagt, der verdient aller höchsten Respekt", sagt Wesseln, der den Laufbegeisterten wieder einen vermessenen Fünf-Kilometer-Rundkurs mit einem zuschauerfreundlichen Start-Zielbereich präsentiert. "Das absolute Highlight ist die Stimmung im Start-Zielbereich mit Gänsehaut-Feeling. Denn hier holen sich alle sich alle Teilnehmer die Motivation durch die Anfeuerungsrufe der Zuschauer bei jedem Zieldurchlauf!"
 
Neben den sechs Mann starken Staffeln der Erwachsenen, den 9er-Staffeln der Schüler sowie dem Einzel- und Halbmarathon findet als Ergänzung des Streckenangebots zum fünften Mal ein 10-Kilometer-Lauf für Einzelstarter statt. Die 5-Kilometer-Distanz ist wie in den Vorjahren ebenfalls im Angebot. Gestartet wird die Winterstaffel am Sonntagmorgen am Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim. Nach einer Auftaktrunde kommen die Teilnehmer alle fünf Kilometer am Start- und Zielbereich vorbei " Verpflegung und Anfeuerungsrufe der Zuschauer, Familie und Freunde inklusive. Teams dürfen ihr eigenes Zelt mitbringen und ihr eigenes "Basislager" für die einzelnen Wettläufe auf dem Schulhof des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aufstellen.
 
Namhafte Sponsoren und Partner sichern die beliebte Laufsportveranstaltung alljährlich mit ihrem Engagement. Allen voran unterstützt die GVG Rhein-Erft GmbH den Staffelmarathon zum zehnten Mal in Folge als Titelsponsor.
 
Die Veranstaltung im Überblick:
 
Termin: Sonntag, 19. Januar 2020
Veranstaltungsort: 50259 Pulheim
Start/Ziel: Geschwister-Scholl-Gymnasium Pulheim (Hackenbroicher Straße 66b)
Veranstalter: pulsschlag
Meldeschluss: Sonntag, 12. Januar 2020

Zeitplan
 
09:00 Uhr: Öffnung des Orga-Büros
10:10 Uhr: Start 5 km und 10 km Volkslauf
10:15 Uhr: Start alle Marathon-Distanzen (Einzel und Staffeln)
10:15 Uhr: Start Halbmarathon
11:30 Uhr: Siegerehrung 5 km und 10 km
12:15 Uhr: Siegerehrung Halbmarathon
13:45 Uhr: Siegerehrung Staffelläufe
14:45 Uhr: Siegerehrung Einzelmarathon
15:15 Uhr: Zielschluss
 
 
    www.winterstaffel.de




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben