Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Wegen Coronavirus "Alles Abgesagt"
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Tipps und Infos zum Thema Laufen >> Artikel

13.03.2020  

 
 

 
ALLES ABGESAGT

 
Die städtischen Ordnungsbehören telefonieren zurzeit alle betroffenen Veranstalter ab und untersagen per Ordnungsverfügung dessen Austragung. Damit sollen alle Veranstalter noch vor dem Wochenende erreicht werden. Hintergrund ist ein Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder vom 12. März 2020:
 
Während der Stärkung der Intensiv- und Beatmungskapazitäten in den Krankenhäusern und der Vorbereitung besonderer Schutzzonen für die besonders gefährdeten Bevölkerungsgruppen gelten verstärkte Maßnahmen zur Verlangsamung der Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland. Dazu zählen die Absage von Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern sowie ein Verzicht auf alle nicht notwendigen Veranstaltungen unter 1.000 Teilnehmern.
 
Der Erlass gilt bis auf weiteres. Kurzum, in den nächsten 4-5 Wochen finden keine Laufveranstaltungen statt.
 
Es ist davon auszugehen, dass der ein oder andere Laufveranstalter seinen Lauf im späteren Verlauf des Jahres nachholt. Der Leichtathletikverband Nordrhein zeigt sich dahingehend kulant, dass für die betroffenen Läufe der Terminschutz aufgehoben wird. Hierzu ist jedoch zur Terminfindung ein persönliches Gespräch mit der Geschäftsstelle des LVN von Nöten. Zu dem Prozedere wurden die Veranstalter vom LVN bereits informiert.
 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben