Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Sengbachlauf wird alternativ als virtueller Lauf angeboten
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Sengbach-Talsperrenlauf >> Artikel

05.06.2020  

 
 

 
Eine Mitteilung des TV-Witzhelnden für die Laufen-in-koeln Leser:
 
Leider ist die Abteilung Lauftreff des TV Witzhelden aufgrund des bestehenden Verbots gezwungen, den Sengbachlauf am 23.08.2020 abzusagen. Die Organisatoren sind sehr traurig, dass dieses schöne Event dieses Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden kann.
 
Aufgrund der Corona-Einschränkungen wird nun ein virtueller Lauf angeboten. Der Verein möchte alle Läuferinnen und Läufer sowie Walkerinnen und Walker motivieren, das Training nicht zu vernachlässigen.
 
Im Zeitraum vom 15.08. bis 31.08.2020 gibt es die Gelegenheit, einen persönlichen Sengbachlauf zu absolvieren.
 
Die Streckenlänge ist frei wählbar: Lieblings-Hausstrecke, um den Häuserblock, im Park oder Forstwald, am Fluss entlang oder vielleicht doch die Sengbachrunde? Es wäre super, wenn die Streckenangebote von 3 km, 11,3 km, Halbmarathon oder ¾ Marathon (30,9 km) erreicht werden. Natürlich werden auch frei gewählte Distanzen oder Kilometer auf dem Laufband gewertet. Gelaufen/gewalkt wird allein oder im Rahmen der gültigen Corona-Bestimmungen mit dem nötigen Sicherheitsabstand.
 
Die Teilnehmergebühr beträgt mindestens 6,50 Euro. Zur Belohnung gibt es unsere schöne Medaille und eine Online-Urkunde.
 
 
    www.sengbachlauf.de
 
 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Foto: Detlev Ackermann, Laufen-in-koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben