Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Laufkoordination des Leichtathletikverband Nordrhein für 2021
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Leichtathletik >> Artikel

10.06.2020  

 
 

 
In einem Schreiben vom Präsidium des Leichtathletikverband Nordrhein (LVN) an die Laufveranstalter informiert Präsident Dr. Peter Wastl über die Laufkoordination 2021:

 
Laufkoordination 2021
 
Liebe Laufveranstalter,
 
die Corona-Pandemie hält uns nun schon seit einigen Monaten in Atem. Der Sport, die Leichtathletik und insbesondere die Laufveranstaltungen waren und sind von den Auswirkungen der Einschränkungen massiv betroffen. Viele Veranstalter waren gezwungen, ihre Veranstaltungen zu verschieben bzw. abzusagen. Auch aktuell kann niemand mit Sicherheit sagen, ob Laufveranstaltungen in diesem Jahr in einer annähernd normalen Form stattfinden können.
 
Für den 13. Juni 2020 war die jährliche Lauftagung zur Terminkoordination 2021 in Duisburg geplant. Diese haben wir bereits Ende April absagen müssen. Wir werden diese Terminkoordination in diesem Jahr nicht als Präsenzveranstaltung durchführen, da wir dies unter Abwägung von Nutzen und Risiko nicht für verantwortbar halten.
 
Wir haben uns dazu entschlossen, die Terminkoordination in diesem Jahr erstmalig ausschließlich auf dem Onlineweg durchzuführen. Dies auf der Grundlage, dass unser langjähriger Partner und Dienstleister im Bereich der Stadionleichtathletik, die Firma Seltec Sports uns im Laufe der Sommerferien eine Onlinelösung zur Laufverwaltung zur Verfügung stellen wird, die das bisher genutzte System FLVW-DIALOG für uns ablöst. Durch diese Erweiterung des bereits bestehenden Systems können wir zukünftig auf ein einziges und einheitliches System zur Verwaltung sämtlicher Veranstaltungen im LV Nordrhein zurückgreifen.
 
Auf Grund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie, der Einführung eines neuen Verwaltungssystems und der Entscheidung, die Lauftagung nicht als Präsenzveranstaltung durchzuführen, werden wir die Terminkoordination in diesem Jahr wieder im Spätsommer durchführen.
 
Wir planen, die Eingabemöglichkeit für die Laufveranstaltungen 2021 im neuen System spätestens ab dem 01.09.2020 zu öffnen. Der relevante Schlusstermin, bevor die Einspruchsfrist beginnt, wird der 20.09.2020 sein. Die Einspruchsfrist endet dann am 04.10.2020. Über das genaue Verfahren sowie den Umgang mit dem neuen System, werden Sie die Mitarbeiter des Fachbereichs Laufen- und Gesundheitssport rechtzeitig informieren.
 
Nun bleibt mir noch, Ihnen für das laufende Jahr alles Gute zu wünschen, vor allem Gesundheit! Es bleibt zu hoffen, dass wir in die Laufsaison 2021 unter möglichst normalen Umständen einsteigen dürfen und können.
 
Herzlichst Ihr
Dr. Peter Wastl
Präsident
Leichtathletik-Verband Nordrhein e.V.




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben