Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Ab Montag - Zaghafte Lockerungen im Freizeitsport
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Tipps und Infos zum Thema Laufen >> Artikel

19.02.2021 

 

Seit November wurden Sportplätze hinter Gittern verbannt. Das wird sich ab 22. Februar ändern

 
Aktivitäten - zu Zweit oder aus einem Hausstand - auf Sportanlagen erlaubt

 
In NRW wird es in der ab Montag geltenden, neuen Coronaschutzverordnung hinsichtlich der Einschränkungen einige Lockerungen geben. So sind Aktivitäten auf Sportanlagen im Freien wieder erlaubt, wenn höchstens zwei Personen oder nur Personen aus einem Hausstand zusammen trainieren. Somit wäre es z.B. auch möglich Tennis zu spielen, oder ein Einzeltraining auf der Laufbahn.
 
Dar√ľber hinaus d√ľrfen Schulen und Vereine unter den gleichen M√∂glichkeiten auch wieder auf die Au√üensportanlagen.
 
Es ist nicht viel was erlaubt wird, aber zumindest ist es ein Anfang.



__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln