Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

9. VIVAWEST-Marathon wird in den Herbst verschoben
 
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> VIVAWEST-Marathon >> Artikel

23.02.2021  

 
 

 
Ausweichtermine im Oktober für das bekannte Laufevent im Ruhrgebiet reserviert
 
(Ruhrgebiet) Der 9. VIVAWEST-Marathon kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht wie geplant am 16. Mai 2021 stattfinden. In Abstimmung mit den vier beteiligten Ruhrgebietsstädten Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck konnte jedoch eine Verschiebung in die zweite Jahreshälfte erreicht werden. ?Sehr gerne wären wir im Mai mit den Sportlerinnen und Sportlern durchs Ruhrgebiet gelaufen. Aber die aktuelle Situation lässt dies leider nicht zu und um allen Beteiligten Planungssicherheit für die nächsten Wochen zu geben, haben wir uns zu einer Verschiebung entschlossen. Die Gesundheit aller Teilnehmerinnen, Teilnehmer, Helfer und Zuschauer steht immer an erster Stelle. Wir möchten uns in diesem Zusammenhang bei den vier Städten und unseren Partnern für die vertrauens- und verantwortungsvolle Abstimmung bedanken und, dass es gemeinsam gelungen ist, Alternativtermine zu finden?, sagt Christian Okon, Geschäftsführer der veranstaltenden MMP Event GmbH.
 
Dank zahlreicher konstruktiver Gespräche in den vergangenen Wochen konnten mit dem 24. Oktober und dem 31. Oktober zwei Alternativ-Termine gefunden werden, an denen der VIVAWEST-Marathon 2021 durchgeführt werden kann, sofern es die pandemische Entwicklung zulässt. Welcher dieser beiden Termine ausgewählt wird, hängt vom Bundesliga-Spielplan und den Heimspielen des FC Schalke 04 in Gelsenkirchen ab, da der Marathon nicht am selben Tag stattfinden kann. Daher wird sich erst Ende Juni/Anfang Juli mit der Bekanntgabe des Bundesliga-Spielplans 21/22 herausstellen, an welchem der beiden Termine der 9. VIVAWEST-Marathon starten wird. Bis dahin sind beide Termine für das Laufevent im Ruhrgebiet reserviert.
 
?Wir wissen, dass dieser Weg mit Kompromissen auf allen Seiten verbunden ist und sind gleichzeitig sehr dankbar, dass uns die beteiligten Städte und Behörden diese flexible Lösung ermöglichen. Aktuell sind Aussagen über die Durchführung von Veranstaltungen in den nächsten Monaten mit vielen Unsicherheiten verbunden. Mit der Verschiebung möchten wir aber für alle Läuferinnen und Läufer zumindest die Möglichkeit offenlassen, im Herbst ein Laufsportevent anzubieten. Wir werden daran arbeiten, eine sichere und sportlich attraktive Veranstaltung zu präsentieren und hoffen, dass es eine schöne zusätzliche Motivation ist, weiter zu trainieren und sich fit zu halten?, so Okon.
 
 
 
    www.vivawest-marathon.de




__________________________________
Autor und Copyright: Sarah Schmitz für Laufen-in-Koeln
Foto: MMP Event GmbH

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben