Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Marathon zur Rettung des Leichtathletik-Team der Sporthochschule Köln
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

08.04.2021  

 
 

Sportmoderator Florian König gibt symbolisch den Startschuss für den am 1. April gestarteten Rettungsmarathon. Am Start die Athletinnen Nelly Schmidt, Christine Salterberg und Geschäftsführerin Claudia Schneider, mit Vereinspräsident Norbert Stein im Hintergrund.
 
Marathon zur Rettung des LT DSHS Köln

 
Jetzt aber los! Seit dem 1. April veranstaltet das Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule Köln einen Rettungsmarathon. Und jeder ist dazu eingeladen sich anzumelden und mitzumachen. Zieleinlauf ist am 30. April 2021.
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben den ganzen Monat lang Zeit, um die Marathondistanz von 42,195 Kilometern zu absolvieren. Dabei ist es jedem selbst überlassen, ob er die Distanz an einem Tag oder auf mehrere Tage verteilt läuft. Diese Challenge ist als Spendenaktion ausgelegt. Dabei tut man nicht nur etwas für die eigene Gesundheit, sondern vor allem zur Rettung des LT DSHS Köln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer suchen sich hierzu selbst Sponsoren, die für jeden geschafften Kilometer einen frei wählbaren Betrag an das Leichtathletik-Team spenden.
 
Aufgrund der Corona-Pandemie sind dem Verein Einnahmen aus Laufveranstaltungen wie Frühlingslauf, Zoo-Lauf, Halbmarathon und Nikolauslauf weggebrochen. Dabei haben bereits die für den LT DSHS Köln 23 tätige Trainer auf Honorar verzichtet.
 
"Der Rettungsmarathon funktioniert nur durch gelebten Teamgeist, den der Verein schon früher bewiesen hat", erklärt Präsident des LT DSHS Köln Dr. Norbert Stein.
 
Das Leichtathletik-Team der Deutschen Sporthochschule Köln stellt eine wichtige Säulen der gelebten Leichtathletik dar. Mit diesem Hintergrund beteiligt sich "Laufen-in-Koeln" mit an der Aktion und wird 42,195km spendend mitlaufen.
 
 
    www.lt-dshs-koeln.de/rettungsmarathon




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln
Foto: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben