Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Lukas Kley rennt fast 50 km beim Wings for Life
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

14.05.2021 

 

Lukas Kley

 
Lukas Kley rennt fast 50 km beim Wings for Life
 

Sehr ambitioniert war das Ziel eines der schnellsten L√§ufer im TV Refrath running team beim weltweit durchgef√ľhrten Wings for Life mit weit √ľber 70.000 Teilnehmer. Lukas Kley ist in einer Topform und hatte sich eine 3:59er Pace vorgenommen. Das w√§ren unglaubliche 55 km gewesen, bevor das ber√ľchtigte ?Catcher Car? in eingefangen h√§tte. Nun hatten alle Teilnehmer in Mitteleuropa das Pech, dass es am Raceday mittags extrem warm und sehr windig war. Trotz dieser ung√ľnstigen Witterung f√ľr Langstreckenl√§ufer musste er sich auf seinem K√∂lner 4 km-Rundkurs erst nach genau 49,78 km dem ?Staubsaugerfahrzeug? geschlagen geben. "Ich bin megahappy, dass ich als 9. bester Deutscher fast 50 km geschafft habe" berichtete er seinem Coach Jochen Baumhof v√∂llig platt, aber gl√ľcklich. Im Wordranking darf der 29j√§hrige auch auf seinen 42. Platz als pers√∂nlichen Erfolg verbuchen.
 
Antje Wietscher auf dem virtuellen Treppchen
 
Die 64j√§hrige Leichlingerin im TVR-Trikot schaffte 20,18 km. Damit liegt sehr weit vorne in den Ergebnislisten der AK W60: in Deutschland ist Antje Zweite und weltweit auf einem starken 6. Rang. Weitere TVR-L√§ufer waren ebenfalls f√ľr die gute Sache am Start und erfolgreich: Oliver Bruns (197.M35/Welt) lief mit 33,13 fast eine Schnapszahl, Alexander Dwroreck (672.M45/Welt) schaffte 24,27 km sowie Ren√© Grass (M50/16,42 km) und Achim Fuchshuber (M50/15,73 km).
 




__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof f√ľr Laufen-in-Koeln
Foto: privat