Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

25. Auflage des Bergisch Gladbacher Stadtlaufs muss erneut vertagt werden
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Bergisch Gladbacher Stadtlauf >> Artikel

21.05.2021 

 

 
Auch 2021 kein Stadt- und Kulturfest ? Corona-Pandemie l├Ąsst sichere Planung nicht zu - Organisatoren und Veranstalter bedauern den Ausfall
 

"Kein Stadt- und Kulturfest am zweiten Septemberwochenende", auch 2021 ist dies eine sehr traurige Information im Mai, rund vier Monate vor der Traditionsveranstaltung.
Seit 1993 findet in der Stadtmitte das dreit├Ągige Fest mit dem Stadtlauf als sportlicher Auftakt am Freitagabend statt. 2020 musste es vorzeitig abgesagt werden. Der Stadtlauf wird vom SV Blau-Wei├č Hand e.V. federf├╝hrend durchgef├╝hrt.
 
B├╝rgermeister Frank Stein, Mark Peters vom Vorstand des Veranstalters IG Stadtmitte sowie Organisator Rolf Becker von der Firma BECOM haben die erneute Absage nun beschlossen. Der Vorsitzende des SV Blau-Wei├č Hand e.V., Guido H├╝pper, war im Vorfeld bereits kontaktiert worden. Geplant war das Event-Wochenende vom 10. bis 12. September 2021.
 
"Im Moment kann keine verl├Ąssliche Planung aufgrund der Unw├Ągbarkeiten durch die anhaltende Corona-Pandemie erfolgen", erl├Ąutert B├╝rgermeister Frank Stein.
 
F├╝r den Veranstalter und die Organisatoren, gerade auch vom Stadtlauf, ist dieser Schritt richtig: "Das Stadtfest lebt von der M├Âglichkeit, Kultur, Sport und Einkaufserlebnis zu mischen. Der Infektionsschutz widerspricht aber einem unbeschwerten Miteinander. Daher k├Ânnen wir das Fest in dieser Form nicht wirtschaftlich durchf├╝hren", so Rolf Becker, der seit 2016 die Gesamtorganisation im Auftrag der IG Stadtmitte ├╝bernommen hat.
 
"Wir m├╝ssten jetzt Vertr├Ąge mit Musikgruppen schlie├čen, das B├╝hnenprogramm organisieren, die Standpl├Ątze vermieten und das Street-Food-Angebot koordinieren." Alle Beteiligten sind sich einig, dass dieser Aufwand in der aktuellen Situation nicht get├Ątigt werden sollte.
 
Die 25. Auflage des Stadtlaufs muss erneut vertagt werden. Veranstalter sind neben BW Hand die IG Stadtmitte sowie die Sportverwaltung der Stadt Bergisch Gladbach.
"Die Verantwortlichen denken nun ├╝ber eine eventuelle Alternative nach. Doch hier ist noch nichts spruchreif", erl├Ąutert Dettlef Rockenberg als zust├Ąndiger Fachbereichsleiter f├╝r den Sport. Guido H├╝pper, Vorsitzender vom SV Blau-Wei├č Hand e.V. erg├Ąnzt: "Nach Abw├Ągung aller Risiken sehen auch wir in der Absage der gro├čen Laufveranstaltung die beste L├Âsung."
 
B├╝rgermeister Frank Stein dankt allen Akteuren f├╝r den konstruktiven Austausch und blickt optimistisch auf das Jahr 2022: "Wir werden das Stadt- und Kulturfest 2022 durchf├╝hren, da bin ich mir sehr sicher. Schon jetzt lade ich alle B├╝rgerinnen und B├╝rger sowie G├Ąste aus der Region und aus den Partnerst├Ądten aus aller Welt dazu ein."



__________________________________
Autor und Copyright: Marion Linnenbrink f├╝r Laufen-in-Koeln Foto: Irene Bendhiba, Laufen-in-Koeln