Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Meisterlich: Antje Wietscher gewinnt Treppenlauf DM in K├Âln
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

31.08.2021 

 

Antje Wietscher
 
Meisterlich: Antje Wietscher gewinnt Treppenlauf DM in K├Âln
 

Allein der Gedanke, 714 Stufen, verteilt auf 39 Etagen mit 132 H├Âhenmetern in einem Treppenhaus hochzurennen, treibt den meisten schon Schwei├čtropfen auf die Stirn. Beim K├ÂlnTurm Treppenlauf im Mediapark wurden zus├Ątzlich die Deutschen Meisterschaften mit allen Altersklassen in 10er Spr├╝ngen ausgetragen. Mit dabei war wieder einmal Antje Wietscher. Die Multisportlerin im Trikot des TV Refrath running teams scheute auch diese Herausforderung nicht. Mit knapp 100 m Anlauf vor dem Hochhaus im K├Âlner Mediapark ?h├╝pfte? die 64j├Ąhrige aus Leichlingen in nur 6:01 Minuten der Konkurrenz davon und gewann den DM Titel in der AK W60 mit 35 s Vorsprung vor Renate Meier (6:36) und der Frankfurterin Uta Freitag (8:01). Am Wochenende wartet auf Antje Wietscher zusammen mit ihrem Laufpartner Matthias Haaser vom TV Witzhelden eine Alpen├╝berquerung als noch sehr viel h├Ąrtere Pr├╝fung: der Transalpin Run mit 8 Etappen ├╝ber 263 km mit insgesamt 15.320 H├Âhenmetern.
 

Steffi Richter

 
Nordrhein-Titel f├╝r Steffi Richter - Christoph Fieberg - Heiko Wilmes
 
Drei Landestitel heimsten die TVRler bei den LVN-Seniorenmeisterschaften in D├╝sseldorf ein. ├ťber 1500 m gewannen Heiko Wilmes (M50) in 5:14,97 min und Christoph Fieberg (M55) ├╝ber 800 m in 2:53,74 min. Trotz Wind und Regen lief Steffi Richter, einzige echte Sprinterin im TV Refrath, ├╝ber die 200 m in 33,74 s zum W50-Titel. Tanja Causemann (W40) hatte auf den letzten 50 m ├╝ber 400 m hart zu k├Ąmpfen, ├╝berhaupt das Ziel zu erreichen. Sie wurde als Zweite mit einer neuen pers├Ânlichen Bestzeit von 71,40 s belohnt.



__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof f├╝r Laufen-in-Koeln
Foto: Jochen Baumhof