Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

GVG-Fr√ľhlingslauf Frechen steigt am 17. Oktober!
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Frechener Fr√ľhlingslauf >> Artikel

05.10.2021 

 

 
Bergwertung am Herbertskaul und Doppelwertung
die Highlights der "Herbst-Edition"
 
Nach der Corona-bedingten Absage im Jahr 2020 lockt am 17. Oktober der GVG-Fr√ľhlingslauf Frechen die Running Community mit einer "Herbst-Edition? in die T√∂pferstadt. Bis zu 700 Starterinnen und Starter werden bei dem Lauf durch die Frechener Innenstadt erwartet. Die Vorbereitungen laufen rund zwei Wochen vor dem Startschuss auf Hochtouren, denn nachdem der Lauf nicht wie gewohnt im Mai statt finden konnte, will die TS Frechen gemeinsam mit der K√∂lner Sportagentur pulsschlag den Sportbegeisterten der Region einen erlebnisreichen Event pr√§sentieren.
 
Wer sich noch nicht angemeldet hat, kann sich das persönliche Lauberlebnis bis zum Online-Meldeschluss am Sonntag, 10. Oktober 2021, sichern. Auf der Internetseite des Veranstalters www.frechener-fruehlingslauf.de findet man alle wichtigen Infos zur Anmeldung und Strecke.
 
"Nach der langen Durststrecke in der Pandemie kommt endlich wieder Leben in die Laufszene. In den letzten Wochen haben wir gezeigt, dass man mit ganz viel Kreativität und Flexibilität Laufevents veranstalten kann. Endlich können wir wieder echte Wettkämpfe präsentieren?, freut sich Holger Wesseln, der mit seiner Sportagentur pulsschlag in diesem Laufjahr bereits den Altstadtlauf und den Stadionlauf in Köln veranstaltete.
 
In diesem Jahr pr√§sentieren Holger Wesseln & Co. wieder eine f√ľnf Kilometer lange Laufrunde durch Frechen. Bei hoffentlich sch√∂nem Herbstwetter rechnen die Veranstalter wieder mit zahleichen Hobbyl√§ufern und Topstartern, die gemeinsam mit der TS Frechen und vielen Zuschauern vor dem Rathaus ein tolles Laufsportfest feiern. Denn dank der besonderen Mischung mit Bambini, Sch√ľlern, Erwachsenen und Walkern erfreut sich der Fr√ľhlingslauf vor den westlichen Toren K√∂lns immer gr√∂√üerer Beliebtheit.
 
Neben einer abwechslungsreichen Strecke mit einer 5 Kilometer langen Runde durch die T√∂pferstadt erwarten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwei sportliche Highlights. Bei der Bergwertung werden in jeder Runde die Teilnehmer ermittelt, die die Burgstra√üe hoch zum Herbertskaul in Bestzeit laufen. Am Ende werden die Siegerinnen und Sieger mit der schnellsten Kletterzeit gek√ľrt. Ein weiterer H√∂hepunkt ist die neue Doppelwertung aus dem 5- und 10-Kilometerlauf. F√ľr alle Kinder einschlie√ülich Jahrgang 2006 steigt fr√ľhmorgens der Sch√ľlerlauf. Davor starten die J√ľngsten beim AOK Bambinilauf.
 
Zeitplan
 
08:30 Uhr: Beginn Startunterlagenausgabe und Nachmeldungen
10:15 Uhr: 660 m AOK Bambinilauf (bis einschl. Jg. 2014)
10:30 Uhr: 1,8 km Sch√ľlerlauf (bis einschl. Jg. 2006)
11:00 Uhr: 10 km Volkslauf (Zielschluss: 75 Minuten Nettolaufzeit)
11:15 Uhr: Siegerehrung Sch√ľlerlauf
12:30 Uhr: 5 km Volkslauf (Zielschluss: 55 Minuten Nettolaufzeit)
12:30 Uhr: 5 km Walking und Nordic Walking (Zielschluss: 55 Minuten Nettolaufzeit)
13:15 Uhr: Siegerehrung 5 km-, 10 km-Läufe, Doppelwertung und Bergmeister
 
 
    www.frechener-fruehlingslauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln f√ľr Laufen-in-Koeln