Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Halloween-Run Köln: Nachmeldungen am Sonntag möglich
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Halloween-Run Köln >> Artikel

28.10.2021  

 
 

 
Kurzentschlossene können sich bis kurz vor den Starts der einzelnen Wettbewerbe vor Ort oder online die Teilnahme sichern +++ Stimmungsvoll-schaurig beleuchtete Strecke im Forstbotanischen Garten +++ Grusel-Event mit 4 Läufen: Halloween-Run über 5 und 10 Kilometer und Little & Big Candy-Run
 
Wenn am kommenden Sonntag (31. Oktober) der Startschuss beim Halloween-Run Köln fällt, rückt der Wettkampfsport in den Hintergrund. Denn im Gegensatz zu den letzten pulsschlag-Events trifft sich die regionale Running-Community in Köln-Rodenkirchen, um sich beim Halloween-Run Köln mit sportbegeisterten Geistern und Spukgespenstern laufend zu gruseln. Der Lauf der Triathlonabteilung des TV Rodenkirchen 1898 e.V. auf einer 5 Kilometer langen und abgesperrten Strecke im Forstbotanischen Garten ist kein Hindernislauf und es gibt keine Zombies, die die Teilnehmer jagen. Der Halloween-Run Köln ist ein Event für alle, die gerne laufen und Spaß am Verkleiden haben!
 
Bis zu 600 kleine und große Starterinnen und Starter werden beim Halloween-Run Köln erwartet. Die Vorfreude steigt und allen Kurzentschlossenen bietet der Veranstalter pulsschlag die Möglichkeit, sich noch bis kurz vor den einzelnen Wettbewerben vor Ort im Start- und Zielbereich auf dem Parkplatz des Forstbotanischen Gartens oder online ein Startticket sichern. Eine Stirnlampe ist unbedingt erforderlich und kann bei der Anmeldung erworben werden. Infos zum Lauf und zur Anmeldung findet man auf der Homepage des Veranstalters.
 
"Wir freuen uns über alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die an den Start gehen, denn mit einer Anmeldung sorgt man dafür, dass es auch in Zukunft unsere Läufe in der Region gibt", sagt Veranstalter Holger Wesseln, der mit seiner Sportagentur pulsschlag trotz Corona in diesem Jahr den Stadionlauf und den Altstadtlauf in Köln sowie den GVG-Frühlingslauf in Frechen organisiert hat. "Alle, die gerne mit ihren Kids und Freunden etwas unternehmen und die Lust auf ein gruseliges Erlebnis haben, dürfen sich auf eine Laufstrecke mit besonderer Atmosphäre freuen!"
 
Die altbekannte Strecke des Kölner Laufklassikers "Rodenkirchen LÄUFT" durch den Forstbotanischen Garten wird eigens für Halloween auf Teilen stimmungsvoll-schaurig beleuchtet. Teilnehmerinnen und Teilnehmer laufen mit Stirnlampen. Angeboten werden zwei verschiedene Streckenlängen über 5 und 10 Kilometer sowie ein Little Candy-Run für Bambini und der Big Candy-Run für Schüler. Das große Highlight bildet, wie auch in den letzten Jahren im März bei Rodenkirchen LÄUFT, die Doppelwertung für ambitionierte Starterinnen und Starter bei der die Ergebnisse über 5 und 10 Kilometer in eine Gesamtwertung einfließen.

Zeitplan
 
15:30 Uhr: Ausgabe der Startunterlagen
16:30 Uhr: Start Little Candy-Run (500m Bambinilauf bis einschl. Jahrgang 2014)
17:00 Uhr: Start Big Candy-Run (Jahrgänge 2006 bis 2013)
17:30 Uhr: Start Halloween-Run 5km (Zielschluss: 50 Minuten Nettolaufzeit)
18:45 Uhr: Start Halloween-Run 10km (Zielschluss: 90 Minuten Nettolaufzeit)
19:50 Uhr: Siegerehrung Halloween-Runs
 
 
    www.halloweenrun-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben