Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Sportlich ins neue Jahr 2022 mit dem LSV-Porz beim Neujahrslauf
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Neujahrslauf des GSV-Porz >> Artikel

01.01.2022 

 

Vereinsvorsitzender Helmut Urbach (links) begr├╝├čt die Sportlerinnen und Sportler und gab den Startschuss zum Lauf.

Sportlich ins neue Jahr 2022 mit dem LSV-Porz beim Neujahrslauf
 
W├Ąhrend vielerorts noch der Rausch von den Silvesterfeierlichkeiten ausgeschlafen wurde, trafen sich gut 54 gut gelaunte Sportlerinnen und Sportler am Vormittag des 1.1. 2022, um den Tag und das Jahr sportlich mit einem Lauf zu begr├╝├čen. Eingeladen hierzu hatte der LSV-Porz, der den Neujahrslauf im Naherholungsgebiet Leidenhausen von K├Âln-Porz nun bereits zum 44. Mal austrug. Bei der Veranstaltung steht vor allem der Spa├č am Laufen im Vordergrund, weshalb er auch nicht als Wettkampf ausgetragen wird. Die Teilnahme ist f├╝r alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer kostenfrei ... wobei im Gegenzug um eine freiwillige Spende f├╝r einen gemeinn├╝tzigen Zweck gesammelt wird.
 
Gelaufen wurde auf der altbekannten Runde ├╝ber 5 Kilometer, wer wollte konnte auch zwei Runden laufen, um auf 10 Kilometer zu kommen. Im Ziel gab es f├╝r alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur St├Ąrkung leckere Hefebrezel und etwas Warmes zu trinken.
 
Am Ende wies die Spendenbox genau 311,40 Euro auf. Das Geld kommt zu 100% dem Haus des Waldes e.V. zugute, die einen Neubau einer 2. Waldschule planen.
 
Wer auf den Geschmack gekommen ist, ab 23. Januar 2022 startet im Naherholungsgebiet die 37. Winterlaufserie des LSV-Porz.
 
Mit am Start war auch Laufwart Detlev Ackermann vom Leichtathletikverband Nordrhein: "Dem LSV-Porz geb├╝hrt unser gro├čer Dank, dass durch dessen Einsatz in den zurzeit schwierigen Corona-Zeiten dennoch Laufveranstaltungen stattfinden k├Ânnen. Der Neujahrslauf vereint Gelegenheitsjogger bis hin zu┬á ambitionierten L├Ąuferinnen und L├Ąufer miteinander zum gemeinsamen, lockeren Laufen und ist eine tolle Werbung f├╝r unseren Sport."
 
 
    www.helmuturbach.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln