Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

ASV-K├Âln ermittelte K├Âlns schnellsten Sch├╝ler und schnellste Sch├╝lerin
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> ASV-Sprintcup >> Artikel

14.10.2004 

 

Schnellster Sch├╝ler / Schnellste Sch├╝lerin - Talente f├╝r Olympia

 

┬áASV auf Talentsuche und F├Ârderung

 

Mathe pauken macht Spa├č, Laufen aber viel mehr. Wie gut, dass da der ASV in Zusammenarbeit mit dem Ausschuss f├╝r den Schulsport der Stadt K├Âln, sowie Galeria-Kaufhof den Sprintcup veranstaltet. Angesprochen waren alle Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler der Klassen 5-13. Ziel ist es, Talente ausfindig zu machen, wer wei├č, vielleicht der Nachwuchs f├╝r Olympia. Helmut Breuer, Pr├Ąsident des ASV K├Âln: "Der ASV K├Âln investiert viel Zeit in die Jugendarbeit sowie in die Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein. Die positiven Resonanzen der letzten Jahre haben gezeigt, dass das Interesse sehr gro├č ist und die Teilnehmerzahlen von Jahr zu Jahr steigen.". In diesem Jahr beteiligten sich 25 Schulen am Sprintcup.
 
Um die Besten f├╝r das Finale ausfindig zu machen, veranstaltete der ASV an den Schulen, bzw. auf dem eigenen Sportgel├Ąnde so genannte Sichtungswettk├Ąmpfe der weiterf├╝hrenden Schulen im Regierungsbezirk K├Âln, mit dem Ziel, in einem Finale die Titel "Schnellster Sch├╝ler", bzw. "Schnellste Sch├╝lerin" zu verleihen. Hierzu erhielten die Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler in den Vorrunden die M├Âglichkeit, eine Strecke von 30 Metern 2x zu sprinten. Die Zeitmessung erfolgte mit Hilfe einer elektronischen Lichtschranke.
 
Am 6. Oktober war es nun soweit. Zum Finale wurden die 10 besten Sch├╝ler und Sch├╝lerinnen der Vorrunden in jeder Altersklasse eingeladen. Insgesamt waren somit an dem Morgen ├╝ber 300 Sch├╝ler angetreten. In einem packenden und vor allem spannenden Verlauf rannten die jungen Talente um Bestzeiten. Auch wenn die Anspannung den Sch├╝lern sichtlich ins Gesicht geschrieben zu sein schien, so stand zweifellos vor allem der Spa├č im Vordergrund. Das machte sich insbesondere dadurch bemerkbar, dass immer ein Gro├čer Pulk an der Rennstrecke stand, um den Rennverlauf der Anderen mitzuverfolgen und neue Bestzeiten mit gro├čem Jubel zu huldigen.

Nach rund 6 Stunden spannender Durchl├Ąufe standen die Sieger fest. Als "schnellster Sch├╝ler" konnte mit einer Zeit von 3,3 Sekunden der 15j├Ąhrige Sch├╝ler Sebastian Br├╝ggen von der Friedrich-Ebert-Realschule ausgemacht werden. Den Titel "Schnellste Sch├╝lerin" erhielt die 15j├Ąhrige Sch├╝lerin Cornelia Nordmann vom Georg-B├╝chner Gymnasium. Sie durchlief die 30m Strecke in 3,56 Sekunden.

Au├čerdem wurde an dem Vormittag auch der Titel in der Schulwertung vergeben, den das Gymnasium Pesch mit weitem Abstand f├╝r sich┬áentscheiden konnte. Den zweiten Platz errang das Georg-B├╝chner Gymnasium.
 
 

RP J├╝rgen Roters

 

Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer eine Auszeichnung in Form einer Medaille und Urkunde. F├╝r die Pl├Ątze eins bis drei gab es Pokale und zus├Ątzliche Pr├Ąsente.
 
 
Regierungspr├Ąsident J├╝rgen Roters, der die Schirmherrschaft des Sprintcups 2004 ├╝bernahm, lies es sich nehmen, das Rennen mit zu verfolgen und an der Siegerehrung pers├Ânlich teilzunehmen:┬á "Es ist wichtig, junge Talente so fr├╝h wie m├Âglich zu entdecken und entsprechend zu f├Ârdern. Sie sind die Zukunft des Sports. ich freue mich auch dieses Jahr wieder auf einen spannenden Sprintcup, erm├Âglicht durch Galeria-Kaufhof und des ASV K├Âln, die aufgrund ihres Engagements ein weiteres Mal dazu beitragen, dass die Stadt K├Âln zurecht als Sportstadt bezeichnet wird."


Die schnellsten K├Âlner Sch├╝ler:
 
1985
  Name Schule Zeit
1 Theo Platis Drei-K├Ânigs-Gymnasium 3,46
1986
  Name Schule Zeit
1 Alfers Dominik Georg-B├╝chner-Gymnasium 3,32
2 Linden Michael Drei-K├Ânigs-Gymnasium 3,38
3 Lemken Dominik Georg-B├╝chner-Gymnasium 3,46
 
1987
  Name Schule Zeit
1 Br├╝ggen Sebastian Friedrich-Ebert-RS 3,3
2 Hadwiger Marcel Friedrich-Ebert-RS 3,38
3 Tschampel Raffael Maximilian-Kolbe-Gym 3,62
 
1988
  Name Schule Zeit
1 Aslani Massud Gymnasium Pesch 3,38
2 Langen Sebastina Gymnasium Frechen 3,44
3 Sacha Kai Gymnasium Pesch 3,52
 
1989
  Name Schule Zeit
1 K├Âhler Steffen Max-Ernst-Gymnasium 3,32
2 Katona Maximilian Max-Ernst-Gymnasium 3,48
3 Bosbach Sascha Gymnasium Pesch 3,52
 
1990
  Name Schule Zeit
1 Conidi Alex EVT-Gymnasium 3,5
2 Laszcyk Lucas Max-Ernst-Gymnasium 3,5*
3 Dikov Sascha Elly-Heuss-RS 3,52
 
1991
  Name Schule Zeit
1 Pelz Christoph Erzb.Irmgardis Gym 3,74
2 G├╝ney Hasim Friedrich-Wilhelm-Gym 3,78
3 Brandes Sebastian Erzb.Irmgardis Gym 3,78*
 
1992
  Name Schule Zeit
1 Korkut Volkan Friedrich-Ebert-RS 3,82
2 Wellmann Thilo Schiller-Gymnasium 3,86
3 B├Âcher Fabian Erzb.Irmgardis Gym 4,12
 
1993
  Name Schule Zeit
1 Werner Frank-Hendrik Albert-Schweitzer-Gym 3,86
2 Holtgrewe Jules Schiller-Gymnasium 4,04
3 Mestrum Daniel Gymnasium Pesch 4,2

Die schnellsten K├Âlner Sch├╝lerinnen:

 
1985
  Name Schule Zeit
1 Bachem Ariane Humboldt-Gymnasium 4,08
2 Reyter Ludmila Humboldt-Gymnasium 4,54
 
1986
  Name Schule Zeit
1 B├╝ssow Claudia Georg-B├╝chner-Gymnasium 3,96
2 Kloock Silvia Papst-Joh-XXIII-GS 4,28
3 Sievering Stefanie Humboldt-Gymnasium 4,44
 
1987
  Name Schule Zeit
1 Nordmann Caroline Georg-B├╝chner-Gymnasium 3,56
2 Simpson Cathrine Friedrich-Ebert-RS 4,07
3 Haatz Gina Papst-Joh.XXIII-GS 4,08
 
1988
  Name Schule Zeit
1 Cremer Esther Liebfrauenschule 3,64
2 Glowania Catharina Gymnasium Pesch 3,94
3 Vinnikova Xsenia Kaiserin-Theophanu-Schule 4,02
 
1989
  Name Schule Zeit
1 Boomkamp Evelyn Gymnasium Frechen 3,68
2 Statz Katharina Gymnasium Pesch 3,86
3 Wild Sonja Friedrich-Wilhelm-Gym 3,9
 
1990
  Name Schule Zeit
1 Vogel Sarah Max-Ernst-Gymnasium 3,88
2 Mietzner Claudia Georg-B├╝chner-Gymnasium 3,92
3 Friesdorf Silke Georg-B├╝chner-Gymnasium 3,98
 
1991
  Name Schule Zeit
1 Ladwig Anne Drei-K├Ânigs-Gymnasium 3,84
2 Bischof Sabrina Drei-K├Ânigs-Gymnasium 3,88
3 Aust Katharina-Jana Gymnasium Pesch 3,94
 
1992
  Name Schule Zeit
1 K├╝hler Nina Max-Ernst-Gymnasium 3,74
2 Busch Lotte Schiller-Gymnasium 3,9
3 Arndt Rebecca Georg-B├╝chner-Gymnasium 4,08
 
1993
  Name Schule Zeit
1 E├čer Laura Friedrich-Ebert-RS 4,02
2 Sauerwein Laura Edith-Stein-RS 4,06
3 Lukas Anna Schiller-Gymnasium 4,16




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln