Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Pax-Bank Stadionlauf Köln - Nachmeldungen am Sonntag vor Ort möglich
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Kölner Stadionlauf >> Artikel

21.06.2022  

 
 

 
familien.spiele.fest mit inklusivem Sportfest lockt nicht nur Hobbylsportler ans RheinEnergieStadion +++ Beliebte 10 Meilen-Wettkampfdistanz und Family & Friends-Lauf im Angebot
 
Wenn am kommenden Sonntag (26. Juni) der Startschuss zum 13. Pax-Bank Stadionlauf Köln fällt, wird nicht nur Breitensport geboten. Denn viele Top-Läufer nutzen die größte ökumenische Sportveranstaltung Kölns unter dem Motto "kirche.läuft", um sich auf einem sportlich interessanten Parcours mit den besten Läufern der Region zu messen. Als prominenteste Topathleten gehen die Athleten aus dem Team Bunert ? Der Kölner Laufladen an den Start. Im 5-Kilometer-Rennen stehen Nadja Gaus und Alice Lüchtefeld an der Startlinie. Und die selten angebotene 10-Meilen-Distanz nehmen die Topathleten Sarah Valder und Marian Bunte in Angriff. Bunte konnte vor der Pandemie im Jahr 2019 den Stadionlauf über 10 Kilometer für sich entscheiden.
 
"Wir freuen uns, dass die Topathletinnen und -athleten beim Pax-Bank Stadionlauf an den Start gehen. Das verleiht dem ganzen Event einen echten Wettkampfcharakter und motiviert unsere Teilnehmer, sich mit den schnellsten Athleten zu messen", freut sich Organisator Holger Wesseln.
 
Wer sich noch anmelden möchte, kann das in allen Disziplinen bis kurz vor dem Start vor Ort ab 12:00 Uhr oder online tun. Auf der Internetseite des Veranstalters www.stadionlauf-koeln.de findet der interessierte Sportler alle wichtigen Infos zur Anmeldung und Strecke.
 
Gestartet wird direkt vor dem RheinEnergieStadion am alten Marathontor. Neben den beliebten "10 Meilen" werden den Läufern auch die klassischen 5- und 10-km-Distanzen angeboten. Bambini- und Schülerläufe über 660 Meter und zwei Kilometer ergänzen die Veranstaltung. Eins der vielen Highlights ist der Family & Friends-Lauf über fünf Kilometer für Familien und Freundeskreise mit einer maximalen Starteranzahl von fünf Läufern pro Team. Für Menschen mit und ohne Handicap bieten die Veranstalter ein freies Kurzstrecken-Rennen über eine Distanz von 1,3 Kilometer rund um die Stadionvorwiesen an. Hier können Menschen ohne Behinderung sowie auch Menschen mit Behinderung einen Einstieg in den Laufsport finden.
 
Die Laufstrecke durch den Kölner Stadtwald ist - ganz im Sinne der Inklusion ? barrierefrei gewählt, sodass auch Menschen mit Sehbehinderung diese im Tandem, also mit Begleitläufer, bewältigen können. Die Begleitläufer können bei der Anmeldung mit angefordert werden und werden vom Veranstalter gestellt.
 
Ziel des Stadionlaufs ist es, die Unterschiedlichkeit der Menschen als Normalität anzusehen und jedem die Möglichkeit zu geben, gemeinsam mit anderen Sport zu treiben. Dieser inklusive Ansatz spiegelt sich sowohl im Wettkampf- als auch im Rahmenprogramm wider. Gebärdendolmetscher werden die hörgeschädigten Teilnehmer und Zuschauer auf dem Veranstaltungsgelände durch das Rahmenprogramm führen.
 
Erneut findet der Pax-Bank Stadionlauf im Rahmen vom "familien.spiele.fest" statt. Das Erzbistum Köln bietet Bewegung, Spaß und Gemeinschaft für die ganze Familie. Durch das Fest wird der Stadionlauf noch einmal mehr zum Familienevent. Trendsportarten ausüben, Gebärdensprache lernen, kreative Bühneneinlagen erleben - das und mehr erwartet die Aktiven und Besucher am RheinEnergieStadion.
 
Vor dem Lauf findet um 10.30 Uhr in St. Georg eine integrative Messe für Menschen mit und ohne Behinderung statt. Die Messe wird in Gebärdensprache übersetzt, für Hörgeräteträger ist eine elektronische Hörhilfe vorhanden und für Rollstuhlfahrer steht der barrierefreie Zugang durch das Südportal zur Verfügung.
 
Zeitplan:
 
10:30 Uhr: Integrative Messe in St. Georg
12:00 Uhr: Beginn der Startunterlagenausgabe
13:00 Uhr: Bambinilauf (Jahrgang 2015 und jünger)
13:15 Uhr: 2 km Schülerlauf (bis einschließlich Jahrgang 2007)
13:40 Uhr: Freies Kurzstreckenrennen
14:05 Uhr: 5 km-Lauf (Zielschluss: 55 Minten Nettolaufzeit)
14:10 Uhr: 5 km-Family & Friends-Lauf (Zielschluss: 55 Minuten Nettolaufzeit)
14:25 Uhr: Siegerehrung der Schüler
15:20 Uhr: Siegerehrung 5 km-Lauf
15:25 Uhr: 10 km-Lauf (Zielschluss: 90 Minuten Nettolaufzeit)
15:30 Uhr: 10 Meilen-Lauf (Zielschluss: 135 Minten Nettolaufzeit)
17:10 Uhr: Siegerehrung 10 km-Lauf und 10 Meilen-Lauf
 
 
    www.stadionlauf-koeln.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben