Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

15. Firmenlauf Bonn in den Rheinauen - Bewegung, Spaß und Benefiz
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Firmenlauf Bonn >> Artikel

12.01.2023 

 

 
15. Firmenlauf Bonn in den Rheinauen
Bewegung, Spaß und Benefiz
 
Am Donnerstag, 24. August 2023 hei√üt es f√ľr alle Firmenteams wieder "Loof wie de bess". Das Motto des Firmenlauf Bonn steht auch bei der 15. Ausgabe im Mittelpunkt, wenn es mit viel Spa√ü an der Bewegung und am Miteinander auf den 5,7 Kilometer langen verkehrsfreien Weg durch die Rheinauen geht. Eine Zeitmessung erfolgt nicht. Auf dem gro√üz√ľgigen Gel√§nde an der Ludwig-Erhard-Allee mit B√ľhne, Imbissen und Getr√§nkest√§nden k√∂nnen Teams wie gewohnt Zelte anmieten. Erwartet werden √ľber 9.000 L√§ufer*innen und Nordic Walker. F√ľr die originellsten Verkleidungen und die meisten Teilnehmer*innen in Relation zur Firmengr√∂√üe gibt es lustige Preise. Pro L√§ufer*in spendet der Veranstalter Weis Events einen Euro f√ľr die Bonner Hilfsorganisationen Care Deutschland-Luxemburg e.V. und Mukoviszidose e.V.
 
Veranstalter Burkhard Weis: "15 Firmenl√§ufe in Bonn - auf dieses Jubil√§um sind wir schon ein bisschen stolz. Ein gro√üer Dank an alle, die so gro√üartig mitgemacht haben. Die 'gl√§serne Hochzeit' feiern wir nat√ľrlich mit allen laufbegeisterten Teams. Darauf freuen wir uns schon jetzt."
 
Der 15. Firmenlauf Bonn beginnt mit dem Rahmenprogramm um 16 Uhr. Der Lauf startet um 18 Uhr. Nach der Preisverleihung um 19.45 Uhr legt DJ Viru bis 22 Uhr auf. Teilnehmen können Teams jeder Größe von Unternehmen, Verbänden, Vereinen und Behörden. Die Teilnahme kostet bis 1. Mai 20 Euro, bis 1. Juli 22 Euro und bis 13. August 25 Euro pro Teilnehme*innen. Nachmeldungen am Tag der Veranstaltung kosten 30 Euro pro Person.
 
 
    www.fila-bonn.de




__________________________________
Autor und Copyright: Burkhard Weis f√ľr Laufen-in-Koeln
Foto: rheinline-Roland Goseberg