Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Die Strecken der WS Bockenberg unter die Lupe genommen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Winterlaufserie der SG Bockenberg >> Artikel

14.01.2005  

 
 

Lange Strecke
 
Am letzten Tag der Winterlaufserie des SG Bockenberg müssen die Teilnehmer 2 Mal um die Hardt herum laufen, einem Rundkurs von ca. 5,5km. Sobald man den Sportplatz verlassen hat, führt die Strecke auf die erste Steigung, zum Einlaufen und warm werden. Genau gesagt, zeigen sich die ersten km leicht hügelig. Doch der wirkliche Spaß fängt erst nach ca. 2.15km an und stellt die eigentliche Herausforderung des ganzen Rundkurses dar. Auf den nächsten 2km müssen rund 100 Höhenmeter überwunden werden (Von 122 m.ü.M. auf 218 m.ü.M,). Oben angekommen geht es von dort aus zügig wieder abwärts. Gesamtlänge der Strecke: 11.7km




Kurze Strecke
 
Die Teilnehmer der kurzen Strecke starten wie die anderen Teilnehmer im Stadion. Die ersten km sind die der langen Strecke gleich. Auch sie begeben sich ab km 2.15 auf den längeren Anstieg, biegen aber jedoch bei km 2.8 ab und beenden den Höhenweg auf fast halber Strecke. Dennoch immerhin ein Höhenunterschied von fast 25m auf rund 650 Streckenmetern. Die Schleife im Bereich von km 1.24 und 3,64 muss 2 Mal abgelaufen werden. Danach geht es wieder zurück zum Vereinsheim, Richtung Zieleinlauf. Gesamtlänge der Strecke: 7.1km


 





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben