Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Heiße Endphase zum KIRSCHBLÜTENLAUF in Refrath
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Kirschblütenlauf >> Artikel

07.05.2005  

 
 

Siegerin und Sieger dürfen nach dem Rennen königlich logieren

 

Das Orgateam um Initiator Jochen Baumhof vom TV Refrath erwartet nicht nur großen

Andrang zur 2. Auflage des Kirschblütenlaufes am Freitag, 20. Mai, sondern auch ein erlesenes Feld am Start der REFRATH-Meile : „Es haben wieder einige Topläufer der Deutschen Mittelstreckenszene zugesagt". Favoriten sind der Vorjahressieger Michael Stemmler ( TSV Bayer 04 Leverkusen ) und der Zweite Lars Haferkamp, der als Lokal-matador im Trikot des TV Refrath startet. Internationalen Anstrich bekommt das Feld durch den belgischen Hindernisläufer Roger Königs. Dieses Elitefeld rennt um den „Preis der VPV-Versicherung“ um 19 Uhr auf dem schnellen 3 Rundenkurs im Herzen von Refrath.

Allein für dieses Highlight lohnt schon das Zuschauen.

 

Freizeit- und Leistungsläufer starten um 19.30 Uhr beim 2. Kirschblütenlauf über 10 km, präsentiert von der Kreissparkasse Köln. "Zu den bisherigen 400 Vormelder kommen noch Gruppen- und Firmenteams hinzu. Das erhöhte Limit von 800 Teilnehmer könnte schnell erreicht sein. Deshalb sollte rechtzeitig online (siehe unten) bis kommenden Freitag, 13. Mai gemeldet werden" so Martin Koller vom TVR-Orgateam. Danach können Nachmeldungen nur noch am Wettkampftag ab 17.00 Uhr angenommen werden.

Ein großer, roter Start- und Zielbogen der Kreissparkasse und eine Hebebühne von Blitzschutz Graff werden den Start optisch hervorheben, die heimische Sambaband "Shaking Eggs" trommelt was das Zeug hält und die schnelle Strecke wird bestens präpariert, versichern Martin Doherr (IG Refrath) und Martin Hardt (Stadt GL ). Und wenn Ferdi Linzenich moderiert, kommt auch bei den vielen Zuschauern keine Langeweile auf. Das wird nicht nur die Kinder (Start 18.30 - 500 m) und Schüler (18.40 - 1000 m) freuen, sondern auch den mitlaufenden ( ! ) Schirmherrn, Landrat Rolf Menzel und Bürgermeister Klaus Orth, der das Kirschblütenfest eröffnen wird.

 

Ein besonderes Bonbon hat Jochen Baumhof für die Sieger parat: die schnellste Frau und der schnellste Mann des Tages bekommt einen Gutschein für eine Suite für zwei Personen im Schlosshotel Lerbach bzw. im Schlosshotel Bensberg - mit allem was dazu gehört.

Ab 20.15 Uhr wird auf der Bühne erstmals das Gitarrentrio "Triple Sec" die Wartezeit bis zur Siegerehrung verkürzen. Ein reichhaltiges gastronomisches Angebot rundet die Läuferparty ab.

 

Sicherheit für alle Teilnehmer und Zuschauer liegt den Verantwortlichen besonders am Herzen. Drängelgitter, Teil- und Vollsperrung betroffener Straßen sind unumgänglich. Über 80 Helfer vom TV Refrath sind für einen reibungslosen Ablauf im Einsatz und hoffen auf Verständnis der betroffenen Anwohner. Da mit erhöhtem Verkehrsaufkommen gerechnet wird, bitten die Veranstalter möglichst die günstigen Anschlüsse öffentlicher Verkehrsmittel zu nutzen.

 

Alle Infos zur Strecke, Anfahrt usw. als auch eine Online-Anmeldung unter www.kirschbluetenlauf.de





__________________________________
Autor und Copyright: Jochen Baumhof

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben