Laufen.NRW (KŲln)
Das Łberregionale Online-Magazin im Rheinland
‹ber 6.500 Beitršge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

RTF-Laufen, ausgewiesene Marathonstrecken nicht nur f√ľr Radfahrer
 
Laufen-in-Koeln >> Laufstrecken >> Spezielles und Langstrecken >> Artikel

21.08.2005 

 

Das Grundprinzip der RTF
 
 
   

Das Radtourenfahren (RTF) ist die bekannteste und meist verbreitete Veranstaltungsform des Radsports f√ľr Jedermann im Bund Deutscher Radfahrer e.V. Im Vergleich zu Laufveranstaltungen gibt es hierbei jedoch einige Unterschiede im Ablauf. Gestartet wird in einem vorher festgelegten Zeitraum, meist einiger Stunden. Nachdem man sich angemeldet hat, kann man nun nach Belieben innerhalb des Startzeitraums sich auf den Weg machen. Die Strecke ist ausgeschildert. Angeboten werden Strecken, je nach Klassifizierung von beispielsweise 21km, 45km, 75km, 116km oder mehr. Auf der Strecke kann der Teilnehmer im Laufe der Fahrt selbst entscheiden, welche Tour er letztendlich fahren m√∂chte. Im Vergleich zu Laufveranstaltungen geht es hierbei nicht um Zeiten, sondern um abgefahrene Streckendistanzen. Je nachdem, welche Tour man f√§hrt, bekommt man als Mitglied eines Radsportvereines entsprechend viele Punkte gutgeschrieben. Im Ziel angekommen, wartet dann in der Regel gegen ein kleines Entgelt ein gro√ües Kuchenbuffet, Br√∂tchen und Getr√§nke, dass zu einem geselligen Beisammensein einl√§dt.

Wie kann ich als Läufer von einer RTF profitieren?

Ganz einfach, indem man auf eigene Gefahr die Strecke zu Fuß abläuft und der Ausschilderung folgt. Hierbei ist jedoch zu beachten, da wir uns bei Landstraßen teilweise direkt auf der Straße bewegen, dass hierbei unbedingt die StvO einzuhalten ist. Da die Strecken in der Regel meist schon ab 7 Uhr (Sonntags, Samstags später) ausgeschildert sind, trifft man um diese Uhrzeit jedoch noch auf relativ wenig Autoverkehr.

Vorteile des RTF-Laufens

Der L√§ufer findet eine ausgeschilderte Route vor, f√ľr die er erstmal nichts bezahlen muss. Ausgeschilderte Routen in unbekanntem Gel√§nde k√∂nnen auf das mentale Durchhalteverm√∂gen w√§hrend des Laufens positiv einwirken. Die Tour besteht aus einem Rundkurs, man kommt daher dort wieder an, von wo aus man losgelaufen ist. Man lernt neue Strecken kennen. Abwechslung belebt die Lust am Laufen. Gute Vorbereitungsm√∂glichkeit f√ľr Ultralangstreckenwettk√§mpfe. Nebenbei darf man mit Stolz auch zur Kenntnis nehmen, dass man eine Strecke absolviert, die ein anderer vielleicht gerade mal mit viel M√ľhe mit dem Rad absolviert hat. Verpflegung am Ende des Laufes vorhanden. Fragen Sie beim Veranstalter nach, ob Sie nach dem Lauf das dortige Duschangebot nutzen k√∂nnen. 

Nachteile des RTF-Laufens

Man ist f√ľr sich selbst verantwortlich. Es ist daher ratsam, eine derartige Strecke in der Gruppe zu laufen, oder zumindest ein Handy mitzuf√ľhren, um notfalls Hilfe zu holen. Weiterhin sollte bedacht werden, dass die Strecke √ľber Asphalt f√ľhrt und man unweigerlich mit dem Stra√üenverkehr konfrontiert wird. Wer also lieber auf Waldboden l√§uft, sollte vom RTF-Laufen Abstand halten. Aufgrund der Streckendistanz von mindestens √ľber 20km eignet sich das RTF-Laufen nur f√ľr ge√ľbte und gut trainierte Ausdauerl√§ufer

Verpflegung

RTF Teilnehmer bezahlen f√ľr die Teilnahme (unabh√§ngig von der Streckendistanz) 3 EUR als Mitglied eines Radsportvereins, bzw. 4 EUR als vereinsloser Trimmfahrer. Daf√ľr gibt es je nach M√∂glichkeit der Strecke ca. alle 25km eine Verpflegungsstelle mit Tee, Obst und Waffeln. Sprechen Sie sich mit dem Veranstalter vorher ab, ob Sie als L√§ufer gegen eine kleine Spende (4 EUR) ebenfalls auf die Verpflegung zur√ľckgreifen d√ľrfen.  Bedenken Sie hierbei aber, dass sie bei den kleinen Distanzen von rund 21km auf keine Verpflegungsstelle treffen werden. Nehmen Sie daher unbedingt einen Trinkgurt, oder Trinkrucksack mit, damit der  Wasserhaushalt des K√∂rpers auf der Strecke ausreichend versorgt ist.

Beispiel einer RTF-Tour (Bonn Mehlem)  -  Laufend Praxiserprobt!
 
Angebotene Touren: Tour 1  24km;  Tour 2  46km;  Tour 3  75km;  Tour 4  116km
F√ľr L√§ufer bieten sich Tour 1 (24km) und Tour 2 (46km) an:
  

Tour 1
Lannesdorf
Godesberg
Pech
Arzdorf
Berkum
Mehlem
Lannesdorf
Tour 2
Lannesdorf
Godesberg
Pech
Adendorf
L√ľftelberg
Meckenheim
Berkum
Mehlem
Lannesdorf
 
In der Regel sind die Strecken bestens ausgeschildert:
 
 

 
Ank√ľndigung eines (Kontroll-)  Verpflegungspunktes   Aufteilung der Strecke in 46, 76 und 114km  

Schilder weisen den Weg

RTF Angebote in Köln
 
Datum

Name

Verein

Distanzen (km)

April S√ľlztalrundfahrt RWC K√∂ln rrh. 1981 e.V. 28 / 41 / 75 / 112
Mai Rund um Schloss Bensberg RSV Staubwolke Refrath 1952 e.V. 27 / 45 / 75/ 115
Mai Köln-Worringer RTF SG BP Köln-Worringen e.V. 23 / 41 / 71 / 111 / 151
Mai L√ľlsdorfer RTF Spvgg. L√ľlsdorf-Ranzel 1959 e.V. 45 / 75 / 115
Juni Ford Köln RTF RSG Ford Köln e.V. 45 / 75 / 111 / 155
Juni Rodenkirchener RTF RTC Rodenkirchen 1980 e.V. 45 / 74 / 112 / 151
Juni Forsbach-Tour RTC Köln 1972 e.V. 43 / 76 / 112
Juli Condor-Flug TSV Immendorf 1968 e.V. 43 / 73 / 111 / 151
August Wesselinger Sommertour RTC Wesseling '81 e.V. 49 / 78 / 111
August GEW RheinEnergie RTF BSG der RheinEnergie AG e.V. 28 / 45 / 77 / 112
September Bezirks RTF K√∂ln/Mittelrhein-S√ľd RTF Bezirk K√∂ln 25 / 41 / 71 / 111 / 151
Oktober Kölner Saisonabschluss RWC Köln rrh.1981 e.V. 41 / 71 / 111

 

    www.bdr-online.org
    www.radsportverband-nrw.de

h





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln