Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

25 Jahre Br├╝ckenlauf - Erinnerungen an die 5. Auflage 1985
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> DKV Br├╝ckenlauf >> Artikel

23.09.2005 

 

 
   
Jubil├Ąum, am 15. September 1985 feierte der ASV seinen 5. K├Âlner Br├╝ckenlauf. Doch das Wetter lies die Teilnehmer zur Feier etwas im Regen stehen, bzw. Laufen. Entsprechend gekleidet, in Windjacke und Jeans stand der ehemalige Regierungspr├Ąsident Franz-Josef Antwerpes vor dem Pressehaus in der Breite Stra├če, um den Startschuss abzugeben.
 
Angetreten waren rund 1.300 Vereinssportler und Jogger, um den 15km langen Rundkurs ├╝ber Deutzer Br├╝cke, M├╝lheimer Br├╝ck und entlang am Rhein in Angriff zu nehmen. Ziel war es, trotz des nass kalten Wetters viel Energie und Ausdauer zu beweisen und den Rundkurs schnellst m├Âglich hinter sich zu bringen. F├╝r die kleinen Ausdauerl├Ąufer gab es eine f├╝nf Kilometer lange Sonderstrecke ├╝ber die Hohenzollernbr├╝cke. Somit kam auch der Nachwuchs zur Jubil├Ąumsveranstaltung auf seine Kosten.
 
Den Minibr├╝ckenlauf gewann Markus Stetzenbach in gerade mal einer halben Stunde. Gewinner des 15km Hauptlaufes wurden zwei Sieger. Peter Orthen vom ASV und Andreas Kunz von der K├Âlner Turnerschaft 43 kamen gleichzeitig ins Ziel und mussten sich somit den Pokal teilen.
 

Br├╝ckenl├Ąufer auf dem Heimweg ├╝ber die M├╝lheimer Br├╝cke. Mit der Startnummer 854 (links), Helga Trapp, die bisher an allen Br├╝ckenl├Ąufen teilgenommen hat.




 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln