Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

4. Lauf um den Fliegerhorst-Pokal - 8. März 2006
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Lauf um den Fliegerhorst-Pokal >> Artikel

02.02.2006  

 
 

Wahnsinnsmeldung aus Köln-Wahn! Das Warten hat ein Ende, die Laufgemeinde kann aufatmen. Vor einigen Tagen ließ OStFw Michael Steller vom Fliegerhost gegenüber Laufen-in-Koeln mitteilen: "Auch in diesem Jahr wird der Lauf um den Fliegerhorst-Pokal wieder stattfinden und der Termin steht bereits fest. Es ist der 8. März 2006."

Ein Blick auf den Kalender weist allerdings darauf hin, dass der Termin wie gewöhnlich für den normalen Bundesbürger wieder etwas ungünstig liegt. Mittwochmittags um 13:30 Uhr. Was allerdings den wahren Fan aus dem Kreis der Zivilisten nicht zurückschrecken wird und sich bereits mit dem Urlaubsschein für den Tag auf dem Weg zu seinem Vorgesetzten befinden dürfte. Die Staatsdiener haben es da etwas einfacher, sie können sich freistellen lassen, um ihre Dienststelle in Köln-Wahn läuferisch zu vertreten.

Der Lauf fand zu seiner ersten Auflage 2002 auf Anhieb unter den Teilnehmern Gefallen, weshalb ein großer Teil mittlerweile zu Wiederholungstätern wurden und somit auf der vierten Auflage wieder dabei sein werden. Der 10km-Lauf über das Kasernengelände bietet ein besonderes Lauferlebnis, da der Kurs aufgrund seiner Streckenführung um die Kasernenblöcke für viel Spaß und Abwechslung sorgt. Angst muss man als Teilnehmer nicht haben, dass einem vielleicht der Kasernenkommandant über die Strecke jagt. Im Gegenteil, hier wird der Olympische Gedanke groß geschrieben: "Dabei sein ist alles". Und dieser Gedanke wird auf der anschließenden Siegerehrung beim gemeinschaftlichen Kuchen und Kaffe nochmals unterstrichen. Denn da bekommen nicht nur die Sieger einen Pokal überreicht, nein die jeweils Letzten werden mit einer süßen Überraschung auf dem Kuchenblech für ihre Teilnahme bedacht und belohnt.

Der olympische Gedanke spiegelt sich übrigens auch in den Anmeldekosten wieder. Mit 3 Euro ist man mit dabei. Die Urkunde kann man im Anschluss der Siegerehrung gleich mit nach Hause nehmen.
 
Ausschreibung zum Lauf (PDF-Format)
Besuchen Sie auch die offizielle Seite der Bundeswehr zum Lauf ...






__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben