Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

"Rund um das Bayer-Kreuz": Das erste Treffen zum gemeinsamen Einlaufen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Straßenlauf Rund um das Bayer-Kreuz >> Artikel

02.02.2006  

 
 

 
Paul Heinz Wellmann, Mario Kröckert, Melanie Kraus, Michael May  
Gespannt lauschten am Mittwochabend die Lauffreunde den Begrüßungsworten von Paul Heinz Wellmann, dem Geschäftsführer der Bayer-04-Leichtathletikabteilung. Sie waren in der Vorfreude des anstehenden Straßenlaufes "Rund um das Bayerkreuz" der Einladung gefolgt, um sich läuferisch gemeinsam einzulaufen. Diesen Service bot man bereits letztes Jahr schon mit großem Erfolg an. Doch in diesem Jahr kommt noch hinzu, dass der Straßenlauf aufgrund seines 25jährigen Bestehens wohl ein ganz besonderer Jubiläumslauf werden wird. Da will man als Läufer sicherlich sein Bestes geben und gut vorbereitet ins Rennen gehen. Für die Laufvorbereitung hatte Herr Wellmann auch gleich seine Top-Langsteckler des Klubs mitgebracht. Nämlich die Marathonläuferin Melanie Kraus, deren großes Ziel 2006 die EM-Teilnahme in Göteborg ist (7. bis 13. August), sowie die beiden EM-Teilnehmer von 2002, Mario Kröckert und Michael May.
 
Doch bevor die Laufstars ihre Fans in Trainingsgruppen aufteilten konnten, wurden erst einmal Geschenke unter den Gästen verlost. Gestiftet waren Freistarts für den Ford Köln-Marathon, MetroGroup Marathon Düsseldorf, Leverkusener EVL-Halbmarathon, sowie für eine kostenlose Leistungsdiagnostik. Die Verlosung der Freistarts zum MetroGroup Marathon Düsseldorf lag Melanie Kraus besonders am Herzen, denn am Vorabend der offiziellen Pressemitteilung verriet sie schon, dass sie dort selber mitlaufen wird.
 
Danach konnte es endlich losgehen, die Gruppen liefen ihrem Trainingszustand entsprechend in ihrer Gruppe einige Runden um das Sportgelände. Egal ob ambitioniert oder eher lockerer Hobbyläufer, für alle bot sich eine Gelegenheit zum Mitlaufen an. Im Anschluss wurde noch unter sachkundiger Anleitung der Experten in der warmen Athletikhalle ein paar Tempoeinheiten abgeleistet, bevor es zum Schluss zu  gemeinschaftlichen Dehnübungen übergegangen wurde.
 
Wer die Trainingseinheit am Mittwoch verpasst hat, an den kommenden drei Mittwochs geht's weiter, jeweils um 18:30 Uhr. Treffpunkt ist jeweils das Foyer der Leichtathletikhalle in Leverkusen Manfort. Dort sind Umkleide- und Duschmöglichkeiten vorhanden. Gelaufen wird im Freien, die anschließende Gymnastik wird in der Halle gemacht, weshalb ein zweites sauberes Paar Schuhe mitgebracht werden sollte. Und, selbstverständlich werden auch wieder Freistarts an alle Teilnehmer der abendlichen Veranstaltung verlost.
 
 
 
Extra-Tipp:
 
Wer im Leverkuser Umland wohnt und sich dem Lauftreff des TSV Bayer 04 anschließen will:
Lauftreff immer dienstags und donnerstags um 18.00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz Kurt-Rieß-Anlage, Tannenbergstraße 57
Weitere Infos erhalten Sie unter der Telefonnummer 0214-8680027,bzw. www.tsvbyaer04.de

 




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben