Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Kraus l├Ąuft beim Heimspiel unterm Bayer-Kreuz allen davon
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Stra├čenlauf Rund um das Bayer-Kreuz >> Artikel

05.03.2006 

 

Bayer-04-Langstrecklerin Melanie Kraus wurde beim 25. Stra├čenlauf ┬äRund um das Bayer-Kreuz┬ô ihrer Favoritenrolle gerecht. Die 31-J├Ąhrige siegte beim Heimspiel in 33:39 Minuten zum zweiten Mal nach 1998 ├╝ber die Zehn-Kilometer-Distanz. Bei den M├Ąnnern gewann der Wattenscheider Stefan Koch in 29:46 Minuten. Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und eisigen Wind waren die Sieger mit den Zeiten zufrieden. Mit rund 2800 Meldungen verfehlte der Jubil├Ąumslauf indes den Teilnehmerrekord des Vorjahres um 100 Starter.
 
Melanie Kraus war ├╝bergl├╝cklich im Ziel. Zum einem wegen ihrem zweiten Erfolg unterm Bayer-Kreuz, vielmehr freute sich die Lokalmatadorin aber ├╝ber die w├Ąrmenden Anziehsachen, die sie sich im Ziel ├╝ber den frierenden K├Ârper zog. ┬äIch wollte heute unbedingt gewinnen. Der zweite Sieg ist sehr sch├Ân. Es war aber einfach zu kalt. Meine Oberschenkel taten bei den Temperaturen weh und es war unglaublich windig┬ô, beklagte die gelernte Apothekerin die Strapazen des Rennens. Kraus, der diesmal in Trainingskollege Ricardo Giehl ein eigener Tempomacher zur Seite stand, will sich am 7. Mai beim D├╝sseldorfer Marathon f├╝r die Europameisterschaften im schwedischen G├Âteborg (7. bis 13. August) empfehlen.
 
Der Wattenscheider Stefan Koch musste indes allein f├╝r die Tempogestaltung sorgen. ┬äEs war schade, dass keiner die F├╝hrungsarbeit ├╝bernehmen wollte. Dann w├Ąre es auch eine bessere Zeit m├Âglich gewesen┬ô, meinte der Sieger im Ziel. ┬äMit der Zeit bin ich trotzdem zufrieden. Das war ein guter Test f├╝r die Deutschen Stra├čenlauf-Meisterschaften. Dort will ich vorne mitlaufen.┬ô Der schnellste Leverkusener war Patric Wilhelm auf Platz acht (31:52 min).
 





__________________________________
Autor und Copyright: Benjamin Sch├╝tz