Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Yvonne Wagner - Platz 14 beim 60. Paderborner Osterlauf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Paderborner Osterlauf >> Artikel

16.04.2006  

 
 

 

Yvonne Wagner

 

Am Karsamstag, dem 15. April 2006 feierte der Vater aller Osterläufe, der Paderborner Osterlauf, seine 60. Auflage. Die Jubiläumsauflage bescherte den Organisatoren einen neuen Teilnehmerrekord. 7694 Läuferinnen und Läufer gingen bei idealem Laufwetter auf den verschiedenen Distanzen an den Start. Im Halbmarathon-Rennen konnte der Race-Direktor Horst Wiczynski zudem einen neuen Streckenrekord vermelden. Der Kenianer Moses Kipgosgei Kigen gewann den Lauf in 1:01,30 Stunden.
 
Wie in jedem Jahr, pilgerten auch diesmal wieder zahlreiche Kölner zu dem Klassiker nach Paderborn. Diesmal waren es weit über 50 Aktive, die wohl aber auch gleichzeitig die neue Strecke ausprobieren wollten.
 
Das 10km Läuferfeld lenkte am Freitag wieder die größte Aufmerksamkeit auf sich. Das Läuferfeld war nur so mit Eliteläufern gespickt, einer ganzen Armee von Kenianern. Das konnte allerdings Yvonne Wagner vom TSV Weiss schon letztes Jahr nicht aus der Ruhe bringen, als sie mit 41:02 Minuten den 19. Gesamtplatz der Frauen errang. Und wie lief es dieses Jahr? "Es war ganz schön viel los dort. Sie haben die Strecke umgebaut, sie war jedenfalls anders als im letzten Jahr. Naja, ich konnte jedenfalls meinen Platz und meine Zeit aus dem Vorjahr verbessern.", erzählt sie Laufen-in-Koeln gegenüber. Stimmt, denn in diesem Jahr lief es sogar noch besser für die Kölnerin. Bereits nach 38:44 Minuten war das Ziel erreicht. Damit erreichte sie den 14. Platz im 699 starken Frauenfeld. In der Altersklasse W30 belegte sie sogar den 2. Platz.
 
Schnellste Deutsche war diesmal nicht wie erwartet Luminita Zaituc. Sie belegte nach Irina Mikitenko (32:19/Platz 2) als zweit schnellste Frau nach 33:12 Minuten den 4. Platz.


 





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben