Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Vorstellung Frechener Frühlingslauf 2008
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Frechener Frühlingslauf >> Artikel

04.12.2007  

 
 

 
Start zum 10km-Lauf  

Gelungene Premiere verpflichtet
 

Am 13. April fällt der Startschuss zum 2. Frechener Frühlingslauf. Nach der gelungenen Premiere 2007 mit über 1.000 Teilnehmern gilt es im Jahr 2008 die Anfangserfolge konsequent auszubauen.
 
Gemeinsam haben der Stadtsportverband Frechen als Initiator und die TS Frechen als ausrichtender Verein die Frechener Volkslauftradition wieder aufleben lassen und die Weichen für eine erfolgreiche Fortsetzung gestellt.
 
Das Ziel für die Zukunft ist klar: Der Frechener Frühlingslauf soll sich zu einem festen Bestandteil im Kalender der Volksläufer entwickeln.
 
Im Blickpunkt steht dabei die Verbindung von Leistungssport, Breitensport und Familienfest für ALLE Frechener Bürger und deren Gäste aus dem Umland.
 
Ein umfangreiches Streckenangebot vom Bambinilauf über Walking/Nordic Walking bis hin zum 10km-Straßenlauf soll dazu ebenso beitragen wie ein ansprechendes Rahmenprogramm und der unbedingte Wille zu den serviceorientiertesten Läufen der Region zu gehören.
 
Der im Vergleich zur Premiere deutlich günstigere Termin (keine Ferien und kein Weißer Sonntag) werden die
 
     
Frechener Innenstadt zu einem Besuchermagneten machen und für eine deutliche Steigerung bei den Teilnehmerzahlen sorgen.
 
Für eine ausgelassene Stimmung an der Strecke wird wieder die Sambagruppe der Frechener Musikschule sorgen.
 
Eine Woche vor dem Bonn-Marathon am 20. April werden zudem zahlreiche Läufer den letzten Test in der Region nutzen und sich auf den Weg nach Frechen machen.
 
Merkmale und Service
 
Der Läufer stimmt für gewöhnlich mit den Füßen ab. Der Frechener Frühlingslauf möchte nicht weniger als der serviceorientierteste Lauf der Region werden und stellt sich ganz bewußt den Ansprüchen und Kritiken der Laufgemeinschaft.
 
Das Motto lautet: Offen sein für Anregungen und nie den Läufer aus den Augen verlieren.
Und darauf können sich Teilnehmer und Zuschauer freuen:

- Zeitmessung per Champion-Chip mit Brutto- und Nettozeitnahme
- Amtlich vermessene und Bestenlisten taugliche Strecken
- Sperrung der Laufstrecke und damit kein kreuzender Autoverkehr Neu!
- Kostenloser Eintritt ins FreshOpen
- Chipgebühren sind im Startgeld bereits enthalten
- Keine Chipkaution Neu!
- Verpflegung der Läufer mit Getränken und Obst
- Bei warmen Temperaturen Verpflegungsstellen alle 2,5km Neu!
- Umfangreicher Online-Service mit Anmeldung, Teilnehmerlisten, regelmäßigem
Newsletter, Ergebnissen, Fotoservice und Urkundenausdruck rund um die Uhr
- Möglichkeit der T-Shirt-Bestellung mit Größenwunsch
- Ausgabe der Startunterlagen bereits am Vortag
 
 
     

Streckenangebot
 
Für jeden Geschmack die richtige Distanz
 
Um den unterschiedlichen Alters- und Leistungsklassen gerecht zu werden, können die Aktiven auf ein umfangreiches Streckenangebot zurückgreifen.

- 660 m Bambinilauf (bis einschließlich Jahrgang 2001)
- 2,2 km Schülerlauf (bis einschließlich Jahrgang 1993)
- 5 km Walking/Nordic Walking
- 5 km Firmen- und Mannschaftslauf (5er Teams)
- 5 km Volkslauf
- 10 km Straßenlauf

Firmen- und Mannschaftslauf
 
Gemeinschaft erleben
 
Über 20 Teams gingen beim 1. Frechener Frühlingslauf an den Start. Ein gelungener Einstand für den Firmen- und Mannschaftslauf. Auf einfache Art und Weise können hier sowohl versierte Läufer als auch Laufanfänger die Faszination des Volkslaufes erleben.
 
Am 13. April 2008 startet die 2. Auflage des Firmen- und Mannschaftslaufs. Das Ziel der Veranstalter lautet diesmal über 50 Teams an den Start zu bringen.
 
Die Frechener können sich freuen, erneut mit Arbeitskollegen, Freunden, Nachbarn oder Vereinskameraden die 5km-Runde durch Frechen zu absolvieren und sich von der Volkslauf- bzw. Volksfeststimmung anstecken zu lassen.
 
Durch die Zeitmessung mit dem ChampionChip muss der Teamwettbewerb nicht als Staffel durchgeführt werden. Alle Teammitglieder können die Strecke gemeinsam oder ihrem Leistungsniveau entsprechend absolvieren.

- Einteilung der Mannschaften in Herren-, Damen- und Mixedteams
- Streckenlänge: 5km
- Jedes Team besteht aus fünf unterschiedlichen Läufern oder Läuferinnen
- Mixedteams müssen mit mindestens zwei Frauen antreten
- Erwachsene und Kinder können in einem Team starten
- Die Teamzeit ergibt sich aus der Addition der Einzelzeiten
- Alle Teilnehmer/innen von Mannschaftsläufen werden automatisch auch im Rahmen des 5km-Volkslaufes gewertet.

Zeitplan
 
Zur richtigen Zeit am richtigen Ort
 
Startzeiten des Frechener Frühlingslaufs für einen unterhaltsamen Sonntag Vormittag in Frechens City:

09:45 Uhr 660 m Bambinilauf
10:00 Uhr 2,2 km Schülerlauf
10:30 Uhr 5 km Walking/Nordic Walking
10:30 Uhr 5 km Firmen- und Mannschaftslauf
10:30 Uhr 5 km Volkslauf
11:30 Uhr 10 km Straßenlauf
13:00 Uhr Siegerehrungen

Nicht nur die Aktiven sollen zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, sondern auch die Zuschauer. Damit die Frühlingsläufer auf der Strecke Applaus und Unterstützung erfahren, werden die Anwohner entlang der Laufstrecke rechtzeitig mit Informationen über den Streckenverlauf und die voraussichtlichen Durchgangszeiten versorgt.

Streckenverlauf
 
Hier geht’s lang

Bambinilauf: Rathausvorplatz • Hauptstraße • Sternengasse • Franz-Hennes-Straße • Rathausvorplatz
Schülerlauf: Rathausvorplatz • Hauptstraße • Hüchelnerstraße • Freiheitsring • Dr. Tusch-Straße • Franzstraße • Rathausvorplatz
5km-Runde: Rathausvorplatz • Hauptstraße • Hüchelnerstraße • An St. Maria Königin • Rotdornweg • Lindenstraße • Albert-Schweitzer-Straße • Adolph-Kolping-Straße • Allee zum Sportpark • Blindgasse • Hauptstraße • Bahnstraße • Franzstraße • Burgstraße • Am Judenbroich • Matthiasstraße • Franz-Hennes-Straße • Rathausvorplatz

Der Reiz in Frechen zu laufen
 
Die vielen Kurven der 5km-Runde, die Steigungen der Adolph-Kolping-Str. und der Burgstraße bis hoch zur Straße Am Judenbroich, machen diese Strecke sehr anspruchsvoll. Speziell beim 10km-Lauf, bei dem die Runde zweimal gelaufen werden muss, wird es für die Läufer doppelt anstrengend.





__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben