Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Frechener Frühlingslauf mit neuem Titelsponsor
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Frechener Frühlingslauf >> Artikel

16.01.2008  

 
 

Die Raiffeisenbank Frechen-Hürth ist neuer Partner
 
Der Frechener Frühlingslauf startet fulminant in das Jahr 2008. Nach der gelungenen Premiere des vergangenen Jahres mit über 1.000 Teilnehmern laufen die Vorbereitungen für die zweite Auflage am 13. April auf Hochtouren.
 
Mit Beginn des neuen Jahres können die Organisatoren eine erfreuliche Nachricht vermelden. Auch im Jahr 2008 wird der Frechener Laufevent von einem namhaften Sponsor präsentiert werden. Die Raiffeisenbank Frechen-Hürth eG hat den Part des Titelsponsors übernommen und sichert so die Finanzierung des Laufspektakels.
 
Die Kooperation mit einem so starken Partner, wie der Raiffeisenbank Frechen-Hürth, ermöglicht es den Organisatoren den gesetzten Qualitätsanspruch auch in diesem Jahr gerecht zu werden. Damit kann weiter an dem Ziel gearbeitet werden den Frechener Frühlingslaufs zu einem der serviceorientiertesten Läufe in der Region auszubauen.
 
Starke Partner garantieren hohen Veranstaltungsstandard
 
Neben den Partnern des vergangenen Jahres, den Frechener Quarzwerken, den Frechener Stadtbetrieben, dem Erlebnisbad FreshOpen und dem Reha- und Präventionsspezialisten ProMedik freuen sich die Veranstalter über den Neueinstieg der AOK des Rhein-Erft-Kreises und dem ausgebautem Engagement von Toyota Yvel aus Frechen.
 
Die AOK sichert sich zudem das Titelpatronat über den Einzelwettbewerb der Schüler innerhalb des Frühlingslaufs und präsentiert zum ersten Mal den AOK Schülerlauf über 2,2km.
 
Das Zusammenspiel von Stadtverwaltung, Stadtsportverband, der TS Frechen, den Verkehrspartnern REVG und KVB und den Sponsoren stellt damit auch in diesem Jahr ein breites Fundament dar mit dem die Organisatoren in die letzten Wochen der Vorbereitung gehen. Das oberste Ziel lautet dabei immer die Zufriedenheit der Aktiven zu gewährleisten.
 
Frühmeldephase bis zum 10. Februar
 
Wie bei den großen Marathonveranstaltungen haben die Teilnehmer des Frühlingslaufs auch in Frechen die Möglichkeit sich zu vergünstigten Konditionen anzumelden und bis zu 20% des Startgeldes zu sparen. Die Frist für die reduzierten Startgebühren endet am 10. Februar.
 
T-Shirt-Gewinnspiel für Mannschaftsläufer
 
Einen Extrabonus können sich Teams für den Firmen- und Mannschaftslauf sichern. Unter allen Teams die sich bis zum 01. Februar für den Frühlingslauf anmelden, wird ein Komplettsatz des offiziellen Frühlingslaufs-T-Shirts verlost. Das Gewinnerteam wird in der ersten Februarwoche benachrichtigt.
 
 
    www.frechener-fruehlingslauf.de





__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben