Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

4. HiddenRun - MISSION: IMPOTT
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> HiddenRun >> Artikel

03.06.2008  

 
 

Am 31. Mai 2008 starteten die Teilnehmer des 4. HiddenRun in den frühen Morgenstunden wieder in geheimer Mission. Lediglich der Treffpunkt wurde den Aktiven mitgeteilt, alles weitere sollte sich auf dem Weg zum Start ergeben. Nach den vergangenen Ausflügen wie beispielsweise zum geheimen Ford Testgelände in Belgien oder der Ausflug nach Paris war die Spannung unter den Teilnehmern diesmal besonders groß.

Abgeholt von einem großen Rheinland-Touristik Bus wurde die Gruppe gut 80 Minuten Richtung Ruhrgebiet gefahren, auf dessen fahrt das Geheimnis dann auch gelüftet wurde -  diesmal sollte die Laufstrecke durch den Landschaftspark Nord in Duisburg gehen. Vergleichsweise zu den vergangenen "Missionen" eher etwas unspektakulär, aber sicherlich nicht weniger reizvoll. Der Park mit seinen Hochöfen hat schon seinen eigenen ganz besonderen Reiz - ein Mega-Multi-Maxi Park. Im Schatten der ausgedienten Hochöfen liefen die Teilnehmer ihre Runde. Ein Teilnehmershirt mit Aufdruck "Mission: IMPOTT" erinnert auch noch später an den sicherlich ungewöhnlichen Ausflug.

Wer am 4. HiddenRun nicht teilnehmen konnte, dem sei ein Ausflug zu dem Park durchaus auf eigene Faust empfohlen. Der Eintritt ist übrigens kostenlos. Ein Ausflug lohnt sich insbesondere in den Abendstunden zum Einbruch der Dunkelheit, denn da werden die Hochöfen in verschiedenen Lichtfarben angestrahlt, was noch mal die ganz besondere mystische Stimmung unterstreicht.

     www.hiddenrun.de

www.landschaftspark.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben