Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Dritte und entscheidende Runde der Winterlaufserie der SG Bockenberg
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Winterlaufserie der SG Bockenberg >> Artikel

14.01.2009  

 
 

Am kommenden Samstag geht die beliebte Winterlaufserie der SG Bockenberg in die Dritte und damit entscheidende Runde. Wer bisher an den ersten zwei Läufen teilgenommen hat, dem bietet mit einer erneuten Teilnahme der Sprung aufs persönliche Siegertreppchen und bekommt in einem würdigen Rahmen einer Siegerehrung eine Medaille überreicht. Egal ob man langsam oder schnell war. Letztendlich ist jeder ein Sieger, der die Serie erfolgreich abschließt.

Unter den Gesamtsiegern der kleinen Serie Serie zeichnet sich insbesondere den Männern fast ein Kopf an Kopf Rennen ab. Hier liegen Manuel Bach vom TV Herkenrath (42:17) und Michael Redlich vom TuS Weiershagen (42:49) lediglich 32 Sekunden auseinander. Hier dürfte es nochmal spannend werden. Bei den Frauen hingegen kann Kirsten Fontes TuS Köln rrh. fast beruhigt ins letzte Rennen gehen. Mit 51:34 Minuten hat sich noch ausreichen Luft zur Mitstreiterin Elke Weiß vom TvK 1877 Essen mit 53:22 Minuten.

Auf der Strecke der großen Serie scheinen die Würfel bereits gefallen zu sein. Ulrich Kramer vom SV Bergisch Gladbach wird am letzten Tag noch mal ordentlich Gas geben müssen. Mit 1:10:37 Minuten liegt er deutlich hinter Thomas Gronewold vom TV Refrath, der bei 1:08:59 gut 1:30 Minuten Vorsprung hat und sich den aussichtsreichen Sieg sicherlich nicht nehmen lassen wird. Bei den Frauen stehen für Sonja Klippel die Chancen recht gut. Sie startet für den ASV köln Triathlon und kann mit 1:18:28 Stunden den letzten Lauf ruhig etwas gelassener angehen. An zweiter Stelle steht bisher Anke Greinert vom TV Hoffnungstal, die für die bisherigen 7,8 und 10,1km 1:23:24 Stunden benötigte.
 
 
Hier der Zwischenstand nach dem 1. und 2. Lauf:
 
   Zwischenstand "Kleine Serie"

Zwischenstand "Große Serie"




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben