Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

4. Kölner Halbmarathon, über 1900 Voranmelder
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Halbmarathon des LT DSHS Köln - Die Generalprobe >> Artikel

19.08.2002  

 
 

Am kommenden Sonntag ist es wieder soweit, über 1900 Teilnehmer werden zum Halbmarathon der Sporthochschule Köln erwartet. Schon längst Tradion, und nun in seiner 4. Auflage. Die Veranstaltung ist mittlerweile sogar international, so haben sich Teilnehmer aus 12 Nationen angemeldet. Das größte Städteteilnehmerfeld kommt natürlich aus Köln selber, wobei aber rund 58% der Gesamtteilnehmer aus dem Umland und anderen Teilen des Landes angereist kommen.

Ursprünglich sollte die Veranstaltung wie gewoht am ersten Sonntag im September stattfinden. Aber wegen einer weiteren sportlichen Großveranstaltung, nämlich dem Champions-Trophy im Hockey, musste der Termin leider verschoben werden. Der Startschuss fällt daher nun schon am kommenden Sonntag, 18.08.2002, um 10.00 Uhr.

Wenn sich die zahlreichen Teilnehmer am Sonntag auf die 21km Strecke machen, geht es buchstäblich runde. Es handelt sich um einen 7km Rundkurs, der 3 mal durchlaufen werden muss. Die Strecke ist überwiegend asphaltiert und besteht teilweise auch aus Waldboden. Vom Start am Carl-Diem-Weg geht es entlang am Müngersdorfer Stadion, Adenauer Weiher, durch den Stadtwald und entlang der Dürener Straße zurück Richtung Jahnwiese bis zum Ziel am Carl-Diem-Weg. Neben einer Beschilderung je Kilometer zur Kontrolle des Wettkampftempos, stellen die Leichtathletik-Teams begleitend "Hasen" zur Verfügung, die einen zur Wunschzeit führen sollen.

Der Vorsitzende des Leichtathletik-Teams, RP Jürgen Roters, wird voraussichtlich auch wieder mitlaufen. Er empfiehlt den Lauf als ideale Generalprobe für z.B. den Köln-Marathon. Nicht nur den Stand der sportlichen Form und der Vorbereitung, auch die Randbedingungen einer Großveranstaltung (Startunterlagen abholen, Umkleiden, Startvorbereitung, Massenstart, große Läuferpulks usw.) könne man hier testen, heißt es von ihm.

Wer noch nicht angemeldet ist, aber gerne mitlaufen möchte, hat am Samstag zwischen 16:00 bis 19:00 Uhr und am Sonntag von 08:00 bis 09:00 Uhr noch Gelegenheit zur Nachmeldung. Diese werden auf dem Gelände der Deutschen Sporthochschule (Carl-Diem-Weg 6) entgegengenommen.





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben