Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

4. Raiba-Frühlingslauf in Frechen - Meldeschluss am Sonntag
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Frechener Frühlingslauf >> Artikel

23.04.2010  

 
 

 
Meldeschluss am Sonntag
 
Die Spannung steigt. Für die Verantwortlichen des Frechener Frühlingslaufs vergehen die letzten Tage vor der 4. Auflage wie im Flug. Täglich gibt es erfreuliche Neuigkeiten, die das Warten auf den Startschuss zwar ein wenig verkürzen, die Spannung aber nicht mindern.
 
Erfreulich sind die erneut starken Meldezahlen der Lindenschule mit über 40 Startern, des TuS BW Königsdorf mit über 100 Anmeldungen und des GVG Laufteams mit über 70 Aktiven. Erstaunlich und bewundernswert ist auch das Engagement der ausrichtenden TS Frechen, die trotz der Belastung durch die Organisation zahlreiche Einzelläufer und Teams an den Start bringt.
 
Mit fast 1000 Voranmeldungen freuen sich die Verantwortlichen, dass man das starke Niveau des Vorjahres bestätigen konnte. Gespannt darf man sein, wie sich in den nächsten zwei Tagen die weiteren Anmeldezahlen entwickeln werden.
 
Bis Sonntag besteht noch die Möglichkeit sich über das Online-System des Frühlingslaufes anzumelden. Wer sich also die Nachmeldegebühren in der nächsten Woche sparen möchte, muss sich ein wenig sputen.


TS Frechen ist Motor des Frühlingslaufs
 
Veranstalter des Frühlingslaufs ist die TS Frechen von 1897 gemeinsam mit der Kölner Veranstaltungsagentur hw:events. Für die Verantwortlichen bei hw:events steht fest: Ohne die große Unterstützung der TS Frechen wäre die Durchführung des Frühlingslaufs nicht möglich. Wochenlange Vorbereitungen und Planungen und der ehrenamtliche Einsatz von über 50 Helfern aus allen Abteilungen der TS Frechen machen eine Veranstaltung dieser Größenordnung erst möglich.
 
Der Frechener Frühlingslauf ist als offizieller Lauf beim Leichtathletikverband angemeldet. Die Strecke ist DLV-vermessen und die Zeiterfassung erfolgt durch den bekannten Real-Time-ChampionChip, dem Standard aller großen Laufveranstaltungen in Deutschland.
 
Die Veranstalter freuen sich über einen Teilnehmermix quer durch alle Alters- und Leistungsklassen. Der älteste Teilnehmer am Sonntag startet mit dem Jahrgang 1931.


Extraservice und Einladung von Toyota Yvel
 
Um den Läuferinnen und Läufern am Sonntag die Wartezeiten bei der Startunterlagen-Ausgabe zu ersparen, wird das Organisations-Team zusätzlich bereits am Samstag von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr das Organisationsbüro öffnen.
 
Wie bereits im Vorjahr ist der Frühlingslauf zu Gast bei Toyota Yvel in der Elisabethstraße in Frechen. Eingebettet in den Tag der offenen Tür wird sich der Frühlingslauf mit einem Stand und allen Startunterlagen präsentieren. Das Orga-Team steht natürlich auch für Fragen und Nachmeldungen zur Verfügung.

 
Stefan Kroll (Filialleiter Toyota Frechen), Hans-Günter Eilenberger (1. Vorsitzender TS Frechen), Julia Rathmann (hw:events)

Toyota verlost Auto beim Frühlingslauf
 
Ein besonderes Highlight zur vierten Auflage hat sich Toyota Yvel aus Frechen ausgedacht. Unter allen Teilnehmern über 18 Jahren, die beim Frechener Frühlingslauf das Ziel erreichen, wird für ein Jahr ein iQ. verlost. Alles was man machen muss ist sich anzumelden, an den Start zu gehen und finishen.
 
Toyota stellt aber nicht nur das Auto für ein ganzes Jahr zur Verfügung sondern übernimmt auch die Kosten für Steuern und Versicherung. Der Gewinner muss lediglich noch für sein Benzin sorgen.
Verlost wird der iQ während der Siegerehrung. Als Losschein wird die Startnummer der Teilnehmer genutzt.


Nur geringe Verkehrsbeeinträchtigungen
 
Auch wenn Teile der Frechener Innenstadt gesperrt werden müssen, werden die Organisatoren versuchen die Beeinträchtigungen für die Frechener Bürger so gering wie möglich zu erhalten. Lediglich von 10.00 Uhr - 14.00 Uhr müssen sich die Einwohner auf eingeschränkte Durchfahrts- und Parkmöglichkeiten einrichten.
 
Dennoch ist für die Organisatoren der Frechener Frühlingslauf keineswegs eine geschlossene Veranstaltung für aktive Läufer. „Wir hoffen auf eine breite Akzeptanz in der Frechener Bevölkerung. Wir sehen unseren Lauf als Veranstaltung für alle Frechener Bürger und möchten diese herzlich einladen diesen Tag mit uns zu feiern und zu einem Event zu machen, mit dem Frechen sich in der Region als sportliche und freundliche Stadt präsentiert“, formuliert Julia Rathmann die Ziele der Verantwortlichen.
 
Die Veranstalter sind sich sicher, dass am 02. Mai zahlreiche Besucher den Weg in die Frechener Innenstadt antreten und gemeinsam mit den Aktiven einen wunderschönen und sportlichen Tag bei strahlendem Sonnenschein genießen werden.
 
Einen Streckenplan und Parkmöglichkeiten außerhalb der Laufstrecke kann man im Internet finden.


Informationen zum 4. Raiba - Frühlingslauf Frechen 2010
 

Veranstaltungsdatum: 02. Mai 2010
Veranstaltungsort: Frechen City
Ausrichtender Verein: TS von 1897 Frechen e.V.
Strecke: 5km-Runde durch die Frechener Innenstadt
Start/Ziel: Rathausvorplatz Frechen


Zeitplan:
 
Ab 08.00 Uhr Ausgabe der Startunterlagen
09.45 Uhr Bambinilauf (660 M)
10.00 Uhr Schülerlauf (1800 m)
10.30 Uhr 5 km: Walker/Nordic Walker, Volkslauf, Mannschaftslauf
11.30 Uhr 10 km Straßenlauf

 
 
 
    www.frechener-fruehlingslauf.de
 




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben