Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

2. Kölner Stadionlauf - Mit Segen gut gelaufen
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Kölner Stadionlauf >> Artikel

06.06.2010  

 
 

Wer läuferisch gut unterwegs sein will, der kommt am Training nicht vorbei. Wenn es wie beim Kölner Stadionlauf der DJK dann noch einen Segen als Startimpuls gibt, kann fast nichts mehr schief laufen. Wie im vergangenen Jahr schon zur Premiere, gab es auch zur zweiten Auflage wieder Segenssprüche. Laufen-in-Koeln besorgte sich den "Spickzettel" und freut sich, hier nun den Zweiten Teil der Sammlung veröffentlichen zu dürfen:
 
  
13. Gott, der Herr segne Dich, denn er kennt Deinen Weg,
schon bevor Du Dich auf den Weg machst.
Gott, der Herr begleite Dich auf Deinem Weg, denn er ist treu.
Gott, der Herr empfange Dich am Ziel Deines Lebenslaufes!
   
 
   
14. Lauf den Lauf Deines Lebens, lauf nicht um Dein Leben.
Laufe! Und laufe mit Gott.
   
 
   
15. Laufe, und prüfe den Schlag Deines Herzens!
Laufe, und fühle, wie das Leben in Dir pulsiert!
Laufe, und nimm wahr Deine Gedanken!
Laufe und spüre Deine Gefühle, wie Dein Herz sich fühlt.
   
 
   
  "Und der Herr zog vor ihnen (dem Volk Israel) her, um Ihnen den Weg zu zeigen"
Und Gott der Herr zieht vor Euch her um Euch den Weg zu zeigen!
   
  Keinen Weg soll es geben, auf dem ihr sagen müsst:
            Niemand ist da der mit mir Wege geht.
Keinen Weg soll es geben, auf dem ihr sagen müsst:
            Niemand ist da der mich mit Kraft erfüllt.
Keinen Weg soll es geben, auf dem ihr sagen müsst:
            Niemand ist da der meine Hoffnung stärkt.
   
  Und der Friede Gottes der höher ist als unsere Vernunft und der Segen Gottes, bei dem alles seinen Anfang nimmt, der bleibe bei Euch und zieht mit Euch und begleite Euch und führe alles zu einen guten Ende.




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben