Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

ASV Köln suchte Kölns schnellste Schüler beim 9. Sprintcup-Finale
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> ASV-Sprintcup >> Artikel

09.09.2010  

 
 

Sprintcup Finale des ASV Köln

 
Auch in diesem Jahr ging der ASV Köln mit dem Sprintcup wieder auf Talentsuche an den Kölner Schulen. Der ASV-Sprintcup, ein Sichtungswettkampf der weiterführenden Schulen im Regierungsbezirk Köln, begann mit den Vorrunden an den einzelnen Schulen bereits am 12. April und endeten mit dem großen Sprintcup-Finale am 8. September im Leichtathletikzentrum der Deutschen Sporthochschule Köln.
 
Bereits zum neunten Mal wurden hier viel versprechende Lauftalente gesucht, die eines Tages mit der entsprechenden Förderung vielleicht einmal zu Medaillenhoffnungen heranreifen können. Auch sollen die Kinder durch den Anreiz des Wettkampfes positiv motiviert an den Sport herangeführt werden. Allein in diesem Jahr wurden mehr als 2400 Schülerinnen und Schüler an insgesamt 25 Schulen gesichtet. Am Finaltag wartete auf die 308 qualifizierten Kinder die "fliegende" 15-Meter-Sprint-Distanz - die Gewinner sprinteten in die Endläufe. Zwischen den Läufen konnten sich die Teilnehmer/innen beim Wurf- und Sprungtest beweisen.
 
In den Finalläufen kam es dann zum direkten Duell der Zeitbesten auf der 40-Meter-Strecke. Gestartet wurde wie auch im Vorjahr aus Startblöcken, Spikes waren nicht zugelassen.
Gewonnen haben zwei Athleten der LG ASV Deutsche Sporthochschule Köln: Mit einer Zeit von 5,82 Sekunden wurde Leyla Han von der Kaiserin-Augusta-Schule (Jahrgang 1996) "Schnellste Kölner Schülerin". Florian Beier (Jahrgang 1995) vom Elisabeth-von-Thüringen Gymnasium ersprintete sich in 5,42 Sekunden den Titel "Schnellster Kölner Schüler". Die Schulwertung und den damit verbundenen Wanderpokal gewann in diesem Jahr die Liebfrauenschule.




__________________________________
Autor und Copyright: Stephan Ehritt für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben