Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

14. GVG-Staffelmarathon Pulheim 2011
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Pulheimer Staffel-Marathon >> Artikel

29.12.2010  

 
 

Gasversorger ist neuer Titelsponsor des Traditionslaufes
 
In wenigen Wochen ist es so weit. Am 16. Januar fällt der Startschuss zum Pulheimer Staffelmarathon 2011. Der traditionelle Saisonauftakt der Volksläufer findet in diesem Jahr zum 14. Mal statt. Über 200 Staffeln mit über 1200 Teilnehmer aus dem gesamten Rheinland werden in knapp drei Wochen an den Start gehen und für einen Vormittag voller Kurzweile sorgen.
 
Über eine Entwicklung der letzten Wochen freuen sich die Organisatoren ganz besonders. Zum ersten Mal wird die Gasversorgungsgesellschaft Rhein-Erft (GVG) als Titelsponsor der Veranstaltung auftreten. Hatte man sich doch vor einigen Monaten vorgenommen den Service für die Teilnehmer weiter auszubauen, so ist jetzt auch die Finanzierbarkeit etwaiger Maßnahmen gesichert. Dazu Julia Rathmann vom Orga-Team: „Die Zusage der GVG hat uns die Arbeit in den letzten Wochen erheblich erleichtert und für Sicherheit bei all unseren Planungen gesorgt“.
 
Eine wesentliche Weiterentwicklung wird die Einzelzeitnahme für jeden Läufer innerhalb der Staffeln sein. Ein in den letzten Jahren vielfach geäußerter Wunsch der Teilnehmer. Neben dem Teamergebnis hat so jeder Läufer die Möglichkeit seine individuelle Laufzeit zu erfahren.
 
Meldefrist endet am 09. Januar
 
Bis Sonntag, den 09. Januar haben alle Interessierten noch die Möglichkeit sich für den GVG-Staffelmarathon anzumelden. Danach beginnt die Phase der Nachmeldungen. Selbstverständlich können sich Kurzentschlossene auch am Veranstaltungstag noch anmelden und/oder Ihre Teams ergänzen. Wer sich jedoch die dann anstehenden Nachmeldegebühren sparen möchte, sollte die nächsten Tage nutzen.
 
Laufgruppe der RWE Power prescht voran
 
Das Maß aller Dinge bei den Voranmeldungen sind bisher die Aktiven der LG RWE Power. Mit zwölf gemeldeten Teams gehen insgesamt über siebzig RWE-Athleten an den Start. Aber auch zahlreiche andere Firmen nutzen die Gelegenheit sich als Gemeinschaft zu präsentieren. Die Amprion GmbH, die DEVK, Runners Point und natürlich die GVG sind nur einige der zahlreichen Firmen die mit einem oder sogar mehreren Teams oder Einzelläufern am Start sind.
 
Wetter macht keine Angst
 
Auch wenn das Wetter in den letzten Tagen nicht immer vorteilhaft für Läufer war und bereits einige Silvesterläufe abgesagt werden mussten, sind die Verantwortlichen in Pulheim guter Dinge. In den letzten 14 Jahren konnte man als Winterveranstaltung so manche Erfahrung sammeln. Dazu Julia Rathmann: „Wir sind gut vorbereitet und haben das Glück das fast unsere gesamte Strecke asphaltiert ist. Außerdem befinden wir uns nicht im Gebirge oder in einem Waldgebiet. Sollten wir also bis zum 16. Januar noch mehr Schnee bekommen, haben wir die Möglichkeit entsprechend zu reagieren. Die Läufer werden natürlich von uns auf dem Laufenden gehalten“.
 
Der Pulheimer Staffelmarathon ist also gut vorbereitet auf seine 14. Ausgabe und freut sich bereits auf die zahlreichen Aktiven.
 
 
    www.staffellauf-pulheim.de




__________________________________
Autor und Copyright: Holger Wesseln für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben