Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Voranmelderekord zum Königsforst-Marathon 2002
 
 
Laufen-in-Koeln >> Marathon und Ultraläufe >> Deutschland >> Königsforst Marathon >> Artikel

16.03.2002  

 
 

Die Voranmeldeflut zum 29. Königsforst-Marathon scheint kein Ende zu finden. Immer mehr Lauffreunde entscheiden sich zur Teilnahme am Natur- und Erlebnislauf. Die Veranstalter verkünden stolz "Es liegen schon 1.300 Voranmeldungen vor". Die vergangenen Schätzungen müssen daher erneut nach oben korrigiert werden. Man rechnet nun mit 2.000 bis 2.500 Teilnehmern. Um weiteren Laufwilligen entgegenzukommen, hat man sich spontan entschlossen, die Online-Anmeldung noch bis zum 19. März zu verlängern.
 

Bekannt dürfte sein, dass alle Organisatoren und Helfer unentgeltlich arbeiten. Überschüsse aus der Veranstaltung werden sozialen Zwecken zugeführt. Zusätzliche Spenden werden natürlich gerne angenommen.
Hierzu findet auch die Aktion "
Geben Sie uns den Rest" statt. Münzen für mehr Menschlichkeit. Nach Berechnungen der Deutschen Bundesbank sind noch 18,3 Milliarden alte Markmünzen und Scheine im Umlauf. Das Deutsche Rote Kreuz sammelt beim 29. Königsforst- Marathon noch D-Mark und ausländische Münzen und Scheine. Die Teilnehmer und Besucher seien daher recht herzlich aufgefordert "den Rest" mitzubringen, für einen guten Zweck.

 





__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben