Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Vorschau zum Stra├čenlauf "Rund um das Bayer-Kreuz"
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Stra├čenlauf Rund um das Bayer-Kreuz >> Artikel

29.02.2012 

 

Lokalmatadorin trifft auf Olympia-Kandidatin - Veronica Pohl gegen Susanne Hahn
 
Der 31. Stra├čenlauf ┬äRund um das Bayer-Kreuz┬ô am 4. M├Ąrz steht unter dem Vorzeichen der Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August)
 
In Susanne Hahn hat sich eine Olympia-Qualifikantin angek├╝ndigt, die Lokalmatadorin Veronica Pohl auf heimischen Boden herausfordern wird. Die Siegerin von 2009 im Trikot des SV Schlau.com Saar 05 lief im Herbst 2011 beim Frankfurt-Marathon die Qualifikations-Norm f├╝r Olympia und testet beim Bayer-Kreuz-Lauf ihre Form. ┬äLeverkusen ist ein schnelles Pflaster und ich m├Âchte unter 34 Minuten laufen┬ô, sagt Susanne Hahn. Veronica Pohl erwartet zwar starke Konkurrenz, aber bei ihrem ┬äHeimrennen┬ô m├Âchte sich die 26-J├Ąhrige gut pr├Ąsentieren. ┬äDie Top-Drei sind mein Ziel und vielleicht kann ich Bestzeit laufen.┬ô
 
Komplettiert wird das Trio von Marathon-L├Ąuferin Melanie Kraus. Die Leverkusenerin m├Âchte bei ihrem letzten Heimspiel als Leistungssportlerin Anlauf f├╝r den D├╝sseldorf-Marathon nehmen, bei dem sie am 29. April startet. ┬äIch freue mich so sehr auf meinen Start, aber ich kann absolut nicht sagen, was rauskommt┬ô, sagt die viermalige Siegerin (1998, 2006-2008) und spricht damit ihre Doppelbelastung am Wettkampftag an. Als Mitarbeiterin von Bayer HealthCare trainiert die 38-J├Ąhrige eine gro├če Gruppe von Hobbyl├Ąufern und hofft, diese Anstrengung trotzdem wegstecken zu k├Ânnen.
 
Im Rennen der M├Ąnner ist Seriensieger Stefan Koch (TUSEM Essen) auf Rekordjagd. Nach 2006, 2007 und 2009 kann der 27-J├Ąhrige zum vierten Mal in Leverkusen gewinnen und damit die Bestmarken von Christoph Herle (1981, 1985, 1986) und Karl Fleschen (1980, 1983, 1984) abl├Âsen. ┬äNach dem bisherigen Stand ist Stefan Koch der Favorit, aber kurzfristig k├Ânnen sich noch afrikanische oder deutsche Top-L├Ąufer anmelden┬ô, erkl├Ąrt Organisator Paul Heinz Wellmann die Situation vor dem Start. F├╝r den Essener dienen die zehn Kilometer auch der Vorbereitung auf die Olympia-Norm, die der Marathon-Mann im Fr├╝hjahr angreifen m├Âchte.

Geh├Ârig Konkurrenz bekommt Stefan Koch vom fr├╝heren U20-Europameister ├╝ber 1.500 Meter, Wolfram M├╝ller (Erfurter LAC). Der Inhaber des aktuellen deutschen Jugendrekords ├╝ber 3.000 Meter (7:52,46 min) meldete sich eine Woche vor dem Start fit und nutzt die Konkurrenzsituation mit Stefan Koch als letzte Form├╝berpr├╝fung f├╝r die Deutschen Cross-Meisterschaften in Ohrdruf (10.03.).
 
Eine Neuheit bei der 31. Auflage der Traditionsveranstaltung ist der ┬äSechs-Pfoten-Lauf┬ô. Die Initiative der Tiergesundheit von Bayer HealthCare Deutschland bietet Hundefreunden die M├Âglichkeit, gemeinsam mit ihrem Vierbeiner eine sportliche Runde von 2,5 Kilometer zur├╝ckzulegen. Wie gewohnt werden f├╝r alle Laufbegeisterten auch die Strecken ├╝ber 5 Kilometer und die Staffel ├╝ber 4 x 2,5 Kilometer angeboten. F├╝r die j├╝ngsten Teilnehmer wird der Start von Bayer-Giants-Maskottchen Lionel ├╝ber 1 Kilometer sein. Der Gl├╝cksbringer der Leverkusener Basketballer begleitet den Schnupperlauf und sorgt neben der Spannung in den Elite-Feldern f├╝r viel Spa├č.
 
  
    Kurzentschlossene k├Ânnen sich am Wettkampftag im Veranstaltungszelt nachmelden. Weitere Informationen gibt es unter www.tsvbayer04-leichtathletik.de

 
Die Startzeiten in der ├ťbersicht:
 
09:45 Uhr: 1 km Schnupperlauf (1 kleine Runde) f├╝r Kinder bis einschl. Jahrgang 1999
10:15 Uhr: 5 km (2 gro├če Runden) f├╝r alle Altersklassen (bestenlistenf├Ąhig!)
11:00 Uhr: 6-Pfoten-Lauf
11:30 Uhr: 10 km (4 gro├če Runden) 40 bis 49:59 Minuten
12:30 Uhr: 10 km Elitelauf (4 gro├če Runden) unter 40 Minuten
13:30 Uhr: 4x2,5 km Staffelrennen
14:30 Uhr: 10 km (4 gro├če Runden) 50 bis 60 Minuten




__________________________________
Autor und Copyright: Peter Bock f├╝r Laufen-in-Koeln