Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

KVB Dauerlauf im Severinsviertel gibt Gas in Punkto Qualit├Ąt
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> NetCologne Dauerlauf im Severinsviertel >> Artikel

22.03.2012 

 

Veranstaltung wird wieder  unter Verbandsaufsicht ausgetragen
 
Der kommende KVB Dauerlauf im Severinsviertel wird am 29. April 2012 nach langer Zeit erstmalig nicht nur als reiner Volkslauf, sondern auch wieder nach den strengen Regeln des Deutschen Leichtathletikverband (DLV) als Stra├čenlauf durchgef├╝hrt.
 
"Aufgrund der Baustellensituation in der Severinstra├če und teilweise auch kurzfristigen Strecken├Ąnderungen konnten wir nicht immer daf├╝r garantieren, auch alle vom DLV verordneten Regeln einhalten zu k├Ânnen. Wir haben daher auf eine Ausrichtung als Stra├čenlauf leider immer wieder verzichten m├╝ssen, zumal die Einholung einer Genehmigung hierf├╝r auch einiges an Zeit bedarf", erkl├Ąrt Organisationsleiter Georg Herkenrath. "Uns liegt die Zufriedenheit der Teilnehmer sehr am Herzen", so Herkenrath, "Wir freuen uns daher, dass nun wieder alle Voraussetzungen vorhanden sind, auch die rein sportliche Qualit├Ąt sicherstellen zu k├Ânnen."
 
F├╝r die Teilnehmer bedeutet das in der Tat maximale Qualit├Ąt. Er kann sich somit z.B. sicher sein, auf einer exakt vermessenen Strecke zu laufen, die kompromisslos auch genau 10km lang ist. Die Strecke ist somit bestenlistenf├Ąhig, soll hei├čen, dass die dort erbrachte Leistung von Startpassinhabern beim Verband gef├╝hrten Bestenlisten anerkannt wird.
 
Um sicher zu stellen, dass die Veranstaltung auch tats├Ąchlich im Sinne und nach dem Regelwerk des Leichtathletikverbandes durchgef├╝hrt wird, ist seitens des Veranstalters, dem DauerLauf Verein e.V. f├╝r den Veranstaltungstag bereits eine Verbandsaufsicht bestellt, die als Kampfrichter den gesamten Ablauf beaufsichtigen wird.


 
 
    Vom DLV anerkannter und vermessener Streckenverlauf
Webseite des Veranstalters: www.dauerlauf.de




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln