Laufen.NRW (K÷ln)
Das Řberregionale Online-Magazin im Rheinland
▄ber 6.500 Beitrńge zu allen Themen rund um den Laufsport

DRUCK-VERSION 20.12.2008

 

 
 

Oberb├╝rgermeister J. Roters ├╝bernimmt Schirmherrschaft f├╝r Race for the Cure
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Race for Survival >> Artikel

10.05.2012 

 

 

Oberb├╝rgermeister J├╝rgen Roters

 
Oberb├╝rgermeister J├╝rgen Roters ├╝bernimmt Schirmherrschaft f├╝r Race for the Cure┬« K├Âln Der K├Âlner Oberb├╝rgermeister J├╝rgen Roters ist Schirmherr des KOMEN Race for the Cure┬«, der am 16. Juni 2012 zum ersten Mal in K├Âln stattfindet.
 
┬äDer Benefizlauf KOMEN Race for the Cure tr├Ągt dazu bei, das Bewusstsein f├╝r die Krankheit Brustkrebs zu sch├Ąrfen und durch Aufkl├Ąrung die Heilungschancen Betroffener zu verbessern┬ô, begr├╝ndet J├╝rgen Roters seinen Entschluss und f├╝hrt aus: ┬äIn meiner Funktion als Oberb├╝rgermeister der Stadt K├Âln ist es mir daher ein Anliegen, den Lauf und damit die Arbeit des Vereins Susan G. Komen mit meiner Schirmherrschaft zu unterst├╝tzen.┬ô
 
Prof. Dr. Ute-Susann Albert, Vorstandsvorsitzende von Susan G. KOMEN e.V., Verein f├╝r die Heilung von Brustkrebs, freut sich ├╝ber die Entscheidung des K├Âlner Oberb├╝rgermeisters: ┬äWir sind sehr dankbar, dass wir in K├Âln mit der Schirmherrschaft von Herrn Roters die Unterst├╝tzung der Stadt bekommen, um den Race for the Cure auch hier am Rhein zu einer Erfolgsstory zu machen und m├Âglichst vielen lokalen und regionalen Projekten mit Spendengeldern unter die Arme greifen zu k├Ânnen.┬ô
 
Der 1. KOMEN Race for the Cure┬« K├Âln findet am 16. Juni 2012 am Tanzbrunnen in K├Âln-Deutz statt. Zu dem Wohlt├Ątigkeitslauf werden rund 2.000 Teilnehmer erwartet. Mitlaufen k├Ânnen alle, die dabei helfen wollen, die Fr├╝herkennung von Brustkrebs zu f├Ârdern und Betroffenen Mut und Kraft zu schenken. Mit dem Erl├Âs aus Spendengeldern und Startgeldern werden modellhafte Projekte in der Region K├Âln finanziert, die ├╝ber Brustkrebs aufkl├Ąren, seine Heilung f├Ârdern und sich f├╝r Erkrankte und deren Angeh├Ârige einsetzen.
 
Das Startgeld f├╝r den Lauf ├╝ber f├╝nf Kilometer bzw. den Walk ├╝ber zwei Kilometer betr├Ągt je nach Kategorie 10,00 bis 20,00 Euro. Familienmitglieder, Freunde, Bekannte und Kollegen k├Ânnen gemeinsam zum verg├╝nstigten Startgeld von je 12,00 Euro etwas f├╝r die betroffenen Menschen tun. Ein Team besteht aus mindestens zehn Teilnehmern.
 
 
    www.raceforthecure.de




__________________________________
Autor und Copyright: Silke Wiegand f├╝r Laufen-in-Koeln