Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

"Pirate" beim KOMEN Race for the Cure Köln am 16. Juni 2012
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> Race for Survival >> Artikel

10.06.2012  

 
 

Kasalla unterstützt Benefizlauf für die Aufklärung und Heilung von Brustkrebs und ruft zum Mitmachen auf
 
Die Kölsche Band Kasalla tritt beim „Race for the Cure Köln“ am 16. Juni 2012 auf. Von 12.30 Uhr bis 13.00 Uhr werden die fünf Jungs (Motto: „Alles kann – Kölsch muss“) auf der Bühne am Tanzbrunnen einige ihrer frischen und witzigen Songs zum Besten geben und dabei Teilnehmer und Zuschauer schon mal ordentlich in Stimmung und Bewegung bringen.
 
Die Gewinner der diesjährigen „Loss mer singe“-Tour, die mit ihrem Hit „Pirate“ den meist gespielten Song der Session 2011/2012 verbuchen konnten, wollen mit ihrem Auftritt das Ziel des Race for the Cure sicht- und hörbar untermalen: „Wenn wir mit unserer Musik dazu beitragen können, die Heilung von Brustkrebs voranzubringen, dann ist das eine tolle Sache“, sagt Kasalla-Sänger Bastian Campmann und ruft auf: „Kommt am 16. Juni zum Tanzbrunnen, rockt mit uns die Bühne und macht am besten selbst mit beim Race for the Cure!“
 
Kasalla, das sind Bastian Campmann (Gesang), Flo Peil (Gitarre), Sebi Wagner (Bass), Ena Schwiers (Keyboard) und Nils Plum (Schlagzeug). Mit ihrem Hit „Pirate“ gewann die Band 2012 die „Loss mer singe-Tour“, den „Top Jeck“-Wettbewerb von Radio Köln und die Wahl „Bestes kölsches Leed“ der Roten Funken. „Pirate“ war außerdem das meistgespielte Lied der Karnevalssession 2011/2012. Das erste Konzert der Band fand im September 2011 statt, im Januar 2012 erschien die erste CD „Et jitt Kasalla“.
 
Bis zum 10. Juni kann man sich noch online für den Race for the Cure Köln anmelden: www.raceforthecure.de. Am 16. Juni ab 11.00 Uhr ist die Anmeldung vor Ort am Tanzbrunnen möglich.
 
 
    Bis zum 10. Juni kann man sich noch online für den Race for the Cure Köln anmelden: www.raceforthecure.de. Am 16. Juni ab 11.00 Uhr ist die Anmeldung vor Ort am Tanzbrunnen möglich.




__________________________________
Autor und Copyright: Silke Wiegand für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben