Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Business Run Cologne - Neuer Teilnehmerrekord mit 10.000 Mitarbeitern
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufveranstaltungen >> N2Run Köln >> Artikel

13.06.2012  

 
 

Über 10.000 Teilnehmer ++ Startschuss: Donnerstag, 14. Juni, 19.00 Uhr mit Prominenten: „Let’s Dance“- Juror Roman Frieling und Topmodel-Finalistin Amélie Klever, Moderatorin Yvonne de Bark und Schauspielerin Madlen Kaniuth ++ ZUMBA-Aufwärmtraining mit Roman Frieling ++ Kölner Kultband BRINGS und Nachwuchsband „Kasalla“ geben Live-Auftritt innerhalb des Rahmenprogramms ++
 
Das größte Kölner Firmenlauf-Event, der HRS BusinessRun Cologne, geht am Donnerstag, 14. Juni 2012 bereits in sein fünftes Jahr. Mit 10.000 Anmeldungen kann der HRS BusinessRun Cologne auch in diesem Jahr seinen ersten Platz in der Firmenlaufszene in NRW verteidigen.
 
Den ersten Startschuss gibt „Let’s Dance“-Juror Roman Frieling vom „Laufe-Fiere-Danze“-Doppeldeckerbus aus, der auch schon zuvor mit einem speziellen ZUMBA-Aufwärmtraining die Läuferinnen und Läufer zusammen mit „JustFit“ auf den Run einstimmt. Weitere Startschüsse zu den einzelnen Blockstarts geben Top-Model Finalistin 2011 Amélie Klever, Schauspielerin Madlen Kaniuth gemeinsam mit FDP-Bürgermeister Manfred Wolf, HRS- Geschäftsführer Tobias Ragge und BusinessRun Geschäftsführer Kai Lucius.
 
Prominente Team-Captains sind in diesem Jahr u.a. Kult FC- Spieler Matthias Scherz, Radprofi Marcel Wüst, Ultra-Triathletin Astrid Benöhr, „Lindenstraßen“-Schauspieler Moritz A. Sachs und Autorin Yvonne de Bark.
 
Nach dem Zieleinlauf ist aber auch noch lange nicht Schluss. HRS, Namensgeber der Veranstaltung, hat sich anlässlich seines 40-jährigen Firmenjubiläums gemeinsam mit dem Veranstalter etwas Besonderes einfallen lassen. Alle Teilnehmer und Zuschauer werden im Anschluss an den Lauf ab 21 Uhr zu einem kostenfreien Live-Auftritt der Kölner Kultband BRINGS auf den Vorwiesen des RheinEnergieStadion als Teil des attraktiven Rahmenprogramms eingeladen. Die Newcomer Band Kasalla („Pirate“) spielt bereits während des Zieleinlaufs im Stadion und heizt sowohl den Läuferinnen und Läufern als auch allen mitgereisten Fans musikalisch ein.
 
 
    www.business-run-cologne.de




__________________________________
Autor und Copyright: Miriam Sommer für Laufen-in-Koeln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben