Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Ernährung nach dem Wettkampf
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Ernährung >> Artikel

13.03.2002  

 
 

Nach dem Lauf ist es das Ziel, den Wasser- und Elektrolythaushalt auszugleichen und die Glykogendepos wieder aufzufüllen. Unmittelbar nach dem Wettkampf kann durch Frucht- und Gemüsesäfte gemischt mit mineralstoffreichem Mineralwasser das Flüssigkeitsdefizit ausgeglichen werden. Als anschließende Mahlzeit eignen sich kleine Portionen Fleisch, Fisch, Salat, Gemüse, Vollkornteigwaren, Reis, Kartoffeln und Milchfrischprodukte wie z.B. Buttermilch, Magerquark, Kefir und Joghurt. Als Dessert empfiehlt sich Obst, evtl. angereichert mit Joghurt. damit eine rasche Regeneration erfolgt, sollte auf Alkohol und Kaffee als Durstlöscher verzichtet werden. beide wirken diuretisch und haben statt einer Wasseranreicherung im Körper eine vermehrte Wasserausscheidung zur Folge.

Der Profi-Trick

Beim leistungsorientierten Läufer hat sich der ergänzende Einsatz von Milchzucker vor und nach dem Sport als natürlicher Kohlehydratlieferant bestens bewährt. Neben der Erhöhung der Kohlenhydratzufuhr verbessert Milchzucker die Verdauung und die Aufnahme von wichtigen Mineralstoffen wie Magnesium und Calcium, die auch mit dem Schweiß ausgeschieden werden und somit vom Sportler vermehrt benötigt werden.

Weitere sportlergerechte Eigenschaften:
- fördert Kalziumaufnahme und -einbau in die Knochen
- verbessert Magnesiumverwertung
- unterstützt die Versorgung mir Phosphor und Spurenelementen



Bananenspaß
 

(für 4 Personen)

2 Bananen
2 Becher (à 200g) Milchreis
1 El Butter
2 gestr. EL Zucker (30 g)
0,2l süße Sahne


Pro Person etwa:
5,8 g Eiweiß
19,8 g Fett
42,4 g Kohlenhydrate (3,5 BE)

382 kcal (1598 kJ)

Bananen schälen und einmal quer und einmal längs halbieren. Butter erhitzen, Zucker zugeben und karamellisieren lassen. Mit Sahne ablöschen, durchrühren und aufkochen lassen. Milchreis auf vier Glasteller verteilen, jeweils zwei Bananenviertel darauf anrichten und die Karamelsauce darüber gießen.




__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben