Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 
 
 

Spenden

 

 

Der Rettungsmarathon ist im Ziel - Spendenaktion ein voller Erfolg
 
 
Laufen-in-Koeln >> Rund um's Laufen >> Vereinsnachrichten >> Artikel

30.04.2021  

 
 

Anne Weber/Geschäftsstelle, Christine Salterberg/Athletensprecherin,Norbert Stein/Präsident, Anna Nentwig/Vizepräsidentin Kommunikation, Claudia Schneider/Geschäftsstelle
 
Der Rettungsmarathon ist im Ziel - Spendenaktion ein voller Erfolg

 
Es war die große Hoffnung der Organisatoren des Rettungsmarathons: durch die Aktion, die den gesamten April über lief, sollten Spenden gesammelt werden, um das LT DSHS Köln durch die Corona-Krise zu bringen. Am letzten Tag der Aktion können wir sagen: unsere Erwartungen wurden weit übertroffen! Fast 10.000 Kilometer liefen die Unterstützer des LT insgesamt, manche von ihnen mehrere Marathon-Distanzen. Die Motivation war riesengroß, fleißig posteten die Unterstützer ihre Lauf-Ergebisse auf Social Media und motivierten sich so gegenseitig. Das Spendenziel - mehr als 42.000? zu sammeln - wurde sogar übertroffen. "Wir sind überwältigt und sehr, sehr stolz. Ein riesengroßes Dankeschön! Es ist eine riesengroße Menschen-Schar, die sich hier, mit dem Ziel, den Verein zu retten, zusammen gefunden hat und das letztendlich auch mit viel Erfolg umgesetzt hat." so Norbert Stein, Präsident des LT DSHS Köln. Der Verein kann jetzt mit mehr Gelassenheit ins Jahr 2021 schauen - auch wenn Volksläufe, Wettkämpfe und Gruppentraining im größeren Rahmen noch nicht wieder in Sicht sind.



__________________________________
Autor und Copyright: Anna Nentwig für Laufen-in-Koeln
Foto: LT DSHS Köln

Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben